Galaxy S7: Kostenloses Game-Pack nur noch im Januar verfügbar

Naja !13
Galaxy S7-Besitzer erhalten nur noch bis Ende Januar 2017 Vorteile durch das Game-Pack
Galaxy S7-Besitzer erhalten nur noch bis Ende Januar 2017 Vorteile durch das Game-Pack(© 2017 CURVED)

Gratis-Beigaben für Nutzer eines Galaxy S7: Noch bis Ende Januar 2017 habt Ihr die Möglichkeit, Euch ein Game-Pack mit mehreren Titeln kostenlos zu sichern, wie Samsung über Twitter bekannt gibt. Ihr müsst dafür lediglich im Besitz des Samsung-Vorzeigemodells von 2016 sein. Bei den Titeln handelt es sich allerdings ausschließlich um Free2Play-Spiele.

Demnach soll Euch das Game-Pack für die 14 enthaltenen Spiele mit In-Game-Goodies versorgen, die sonst womöglich nur durch Mikrotransaktionen gekauft werden können. Unter den gelisteten Free2Play-Titeln sind auch bekanntere Spiele zu finden: zum Beispiel Blizzards digitales Trading-Card-Game "Hearthstone". Nutzer eines Galaxy S7 bekommen für diese App ganze drei Karten-Pakete kostenlos, wie Samsung auf der offiziellen Webseite beschreibt.

Kleines Startkapital

Auch bei den anderen gelisteten Spielen fällt die Belohnung nicht größer aus: Für "Empire: Four Kingdoms" erhalten Galaxy S7-Besitzer In-Game-Währung in unbekannter Höhe, bei "Star Wars: Galaxy of Heroes" ist lediglich von einem speziellen "Samsung Preis" die Rede. Offenbar stattet Euch das Game-Pack also eher mit kleineren Boni aus, die als Startkapital für das jeweilige Spiel fungieren.

Das Game-Pack findet Ihr im Google Play Store. Für den Download der einzelnen Spiele fallen keine Kosten an. Solltet Ihr ein Galaxy S7 besitzen und mit dem Gedanken gespielt haben, Euch einen der Titel genauer anzusehen, ist bis Ende Januar 2017 zumindest der richtige Zeitpunkt. Ob Ihr danach weiter Zeit oder Geld durch Mikrotransaktionen in die jeweilige App investiert, ist Euch überlassen. Ob der Vorteil auch für Besitzer des Galaxy S7 Edge gilt, wird von Samsung nicht erwähnt – es ist aber sehr wahrscheinlich.

Weitere Artikel zum Thema
Samsung star­tet Oreo-Rollout für Galaxy S7 Edge aus Verse­hen
Christoph Lübben1
Samsung hat das Galaxy S7 und das Galaxy S7 Edge mit Android Oreo versehen – geplant war das aber wohl nicht
Android Oreo hat wohl mindestens einen Nutzer mit einem Galaxy S7 Edge erreicht. Hat Samsung das Update versehentlich oder als Test veröffentlicht?
Galaxy S7 und S7 Edge erhal­ten Sicher­heits­up­date für Novem­ber
Francis Lido6
Das Galaxy S7 ist nach dem Update ein Stück sicherer
Das Galaxy S7 soll nun auch bei uns das Sicherheits-Update für November bekommen haben. Auch für das Galaxy S7 Edge steht es wohl zur Verfügung.
Galaxy S7 und Galaxy S6 erhal­ten Sicher­heits­up­date für Novem­ber 2017
Guido Karsten7
Samsung macht das Galaxy S7 und das Galaxy S6 mit den neuen Updates noch etwas sicherer
Samsung verteilt Sicherheitsupdates: In einer neuen Welle erhalten nun die Modelle Galaxy S6 und S7 den Sicherheitspatch für November 2017.