Galaxy S7 und iPhone 6s in Pfanne gekocht: So schlagen sich die Top-Geräte

Wie schlagen sich eigentlich Samsungs und Apples aktuelle Spitzen-Smartphones Galaxy S7 und das iPhone 6s, wenn sie mit kochendem Wasser konfrontiert werden? Diese Frage will der YouTuber und Technik-Foltermeister TechRax in seinem neuen Video beantworten, in dem er den beiden Geräten ein heißes Wasserbad auf dem Herd bereitet.

Der rabiate Test des YouTubers ist schnell vorbereitet: Auf den Herd kommt eine Pfanne und in die Pfanne füllt der Experte für Smartphone-Zerstörung etwas Wasser. Anschließend erhitzt er das Wasser, bis es kocht, nur um dann ein Apple iPhone 6s sowie ein nagelneues Samsung Galaxy S7 darin zu versenken. Für einige Sekunden geht das noch gut und die angeschalteten Smartphones zeigen weiterhin tapfer den üblichen Display-Inhalt.

Ein Smartphone überlebt

Noch ein paar Sekunden später signalisiert das iPhone 6s, das die Hitze ungewöhnlich hoch ist und fährt sich aufgrund dessen herunter. Das Galaxy S7 hingegen zeigt noch eine ganze Weile lang weiterhin den Startbildschirm an, bis es ebenfalls aufgibt und mit einer ähnlichen Meldung die Abschaltung ankündigt. An dieser Stelle erklärt TechRax die Folter für beendet und fischt das iPhone 6s und das Galaxy S7 aus dem Wasser.

Wie der YouTuber anschließend erklärt, beförderte er beide Smartphones für einige Minuten in den Gefrierschrank, um das Ergebnis des Experiments besser untersuchen zu können. Schon vor dieser Maßnahme zeigte sich, wie das Galaxy S7 den Neustart probiert. Nach der Abkühlung gelingt dem Samsung-Smartphone der Reboot sogar, als wäre nichts gewesen. Das iPhone 6s überstand die Prozedur leider nicht so problemlos und ließ sich im Anschluss nicht mehr einschalten.

Vorwürfe sind an dieser Stelle allerdings nicht angebracht, denn auch wenn Apple sein aktuelles Spitzenmodell etwas besser gegen das Eindringen von Wasser schützt, so gilt das Gerät im Gegensatz zum Samsung-Gerät schlichtweg nicht als wasserdicht. Positiv hervorzuheben ist dennoch, dass Samsungs Galaxy S7 nicht nur ein einfaches Wasserbad, sondern den Aufenthalt in kochendem Wasser überstanden hat. Von der Wiederholung des Experiments ist allerdings strengstens abzuraten.


Weitere Artikel zum Thema
LG G6 soll mit Google Assi­stant ausge­stat­tet sein
Christoph Groth
Her damit !5So stellt sich ein Designer das LG G6 auf Basis von Leaks vor
Siri, Bixby, Alexa und dann? Wo andere Hersteller Ihre eigenen Sprachassistenten bieten, will LG beim LG G6 angeblich auf den Google Assistant setzen.
HTC U Ultra: Android Nougat mit Nacht­mo­dus vorin­stal­liert
Christoph Groth1
Her damit !8HTC U Ultra
Nachtmodus wie in der Android Nougat-Beta: Das HTC U Ultra ist standardmäßig mit einen augenschonenden Blaulichtfilter ausgestattet.
Galaxy S8: Kamera steht offen­bar nicht mehr hervor
Christoph Groth6
Her damit !10So soll das Galaxy S8 (ganz oben) im Profil aussehen
Samsung nimmt mit dem Galaxy S8 angeblich Abschied vom Kamera-Huckel. Das soll ein Vergleichsbild mit den Vorgängermodellen belegen.