Galaxy S8: Beta-Programm für Android Oreo soll Ende Oktober starten

Das finale Android Oreo-Update soll Anfang 2018 für das Galaxy S8 erscheinen
Das finale Android Oreo-Update soll Anfang 2018 für das Galaxy S8 erscheinen(© 2017 CURVED)

Das Galaxy S8 und dessen Plus-Ableger sollen als erste Samsung-Smartphones das Update auf Android 8.0 Oreo erhalten. Bevor aber die finale Version der Software erscheint, wird es einen Beta-Test geben, während dem besonders neugierige Nutzer das Update bereits testen können. Der Start dieses Tests soll sogar unmittelbar bevorstehen.

Zumindest in den USA sollen Nutzer nämlich bereits am 31. Oktober, also pünktlich zu Halloween, die Möglichkeit erhalten, sich als Teilnehmer für den Beta-Test zu bewerben. Wer Interesse daran hat, Android Oreo auf dem Galaxy S8 schon besonders früh auszuprobieren, muss sich aber wohl beeilen: Die Anzahl an Plätzen ist SamMobile zufolge stark begrenzt.

Kommt die Beta auch nach Deutschland?

Über die Apps Samsung Members und Samsung+ sollen sich US-Nutzer mit einem Galaxy S8 oder S8 Plus registrieren können. Insgesamt suche Samsung angeblich 15.000 Kandidaten. Dabei müssen die Bewerber allerdings auch aufpassen, dass sie bei einem von zwei ausgewählten Mobilfunkanbietern unter Vertrag sind.

Gerüchten zufolge sollen zum Umfang des Tests nicht nur die erwarteten Neuerungen von Android Oreo gehören, sondern auch eine neue Benutzeroberfläche, die Samsung für das Galaxy S8 und S8 Plus entworfen hat. Ob auch für das Galaxy Note 8 ein Beta-Test erfolgen wird oder ob die Oreo-Beta für das Galaxy S8 auch nach Deutschland kommen wird, ist derzeit leider noch ungewiss.


Weitere Artikel zum Thema
Foto­graf schießt Bild von Saturn – mit Samsung Galaxy S8
Lars Wertgen
Supergeil !17Auch mit einem etwas älteren Smartphone, wie dem Samsung Galaxy S8 sind galaktische Aufnahmen möglich
Ein Fotograf aus Südafrika hat den Saturn vor die Linse bekommen. Er nutzte dafür ein Samsung Galaxy S8. So gelang ihm das Bild.
Samsung Galaxy Note 9 und S8 bekom­men Sicher­heits­up­date für März 2019
Christoph Lübben
Supergeil !5Das Galaxy Note 9 (Bild) und das Galaxy S8 sind nach dem Update besser vor Angreifern geschützt
Kleines Update für zwei große Smartphones: Samsung stattet Galaxy Note 9 und Galaxy S8 mit mehr Sicherheit aus.
Roter Alarm: Samsung Galaxy S10 in neuer Farbe gesich­tet
Christoph Lübben
Egal welche Farbe ihr wählt: Die Vorderseite des Galaxy S10 sieht immer gleich aus
Das Samsung Galaxy S10 wird bunter: Offenbar kommt in Kürze ein neues Modell. Dieses soll ein knalliges Rot auf der Rückseite mitbringen.