Galaxy S8: Beta-Programm für Android Oreo soll Ende Oktober starten

Das finale Android Oreo-Update soll Anfang 2018 für das Galaxy S8 erscheinen
Das finale Android Oreo-Update soll Anfang 2018 für das Galaxy S8 erscheinen(© 2017 CURVED)

Das Galaxy S8 und dessen Plus-Ableger sollen als erste Samsung-Smartphones das Update auf Android 8.0 Oreo erhalten. Bevor aber die finale Version der Software erscheint, wird es einen Beta-Test geben, während dem besonders neugierige Nutzer das Update bereits testen können. Der Start dieses Tests soll sogar unmittelbar bevorstehen.

Zumindest in den USA sollen Nutzer nämlich bereits am 31. Oktober, also pünktlich zu Halloween, die Möglichkeit erhalten, sich als Teilnehmer für den Beta-Test zu bewerben. Wer Interesse daran hat, Android Oreo auf dem Galaxy S8 schon besonders früh auszuprobieren, muss sich aber wohl beeilen: Die Anzahl an Plätzen ist SamMobile zufolge stark begrenzt.

Kommt die Beta auch nach Deutschland?

Über die Apps Samsung Members und Samsung+ sollen sich US-Nutzer mit einem Galaxy S8 oder S8 Plus registrieren können. Insgesamt suche Samsung angeblich 15.000 Kandidaten. Dabei müssen die Bewerber allerdings auch aufpassen, dass sie bei einem von zwei ausgewählten Mobilfunkanbietern unter Vertrag sind.

Gerüchten zufolge sollen zum Umfang des Tests nicht nur die erwarteten Neuerungen von Android Oreo gehören, sondern auch eine neue Benutzeroberfläche, die Samsung für das Galaxy S8 und S8 Plus entworfen hat. Ob auch für das Galaxy Note 8 ein Beta-Test erfolgen wird oder ob die Oreo-Beta für das Galaxy S8 auch nach Deutschland kommen wird, ist derzeit leider noch ungewiss.

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8 und Galaxy Note: Update bringt Sticker für Kalen­der
Michael Keller
Samsung Galaxy S8
Das Samsung Galaxy S8 und das Galaxy Note 8 erhalten Sticker – für die Kalender-App. Bislang unterstützt die Anwendung dieses Feature nicht.
Samsung Galaxy S8: Update macht den Start­bild­schirm dreh­bar
Francis Lido4
Das Galaxy S8 bietet nun auch einen Landscape-Modus
Der Homescreen des Galaxy S8 dreht sich in Zukunft automatisch mit, wenn ihr das Smartphone quer haltet. Ein entsprechendes Update rollt derzeit aus.
Galaxy Note 8 und S8 erlau­ben nun Videos auf dem Sperr­bild­schirm
Francis Lido2
So trostlos muss der Sperrbildschirm des Galaxy Note 8 nicht aussehen
Den Sperrbildschirm von Galaxy Note 8 und S8 könnt ihr nun mit Videos bereichern. Samsung hat das S9-Feature via Update nachgereicht.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.