Galaxy S8: Bixby versteht zum Verkaufsstart keine Spracheingaben

Peinlich !7
Die Sprachsteuerung von Bixby wird zum Release des Galaxy S8 auch in den USA noch nicht funktionieren
Die Sprachsteuerung von Bixby wird zum Release des Galaxy S8 auch in den USA noch nicht funktionieren(© 2017 CURVED)

Am 28. April 2017 wird das Galaxy S8 zusammen mit der größeren Variante, dem Galaxy S8 Plus, in den freien Handel kommen. Wie Samsung nun gegenüber Axios erklärte, soll dann zumindest eines der angekündigten Hauptfeatures der beiden Geräte noch nicht bereit sein. Bixby, der von Samsung entwickelte KI-Assistent, wird nicht pünktlich zum Release fertig.

Zur Veröffentlichung des Galaxy S8 und des größeren Plus-Modells sollen demnach automatische Empfehlungen, Erinnerungen und die erweiterte Suchfunktion über die Kamera funktionieren. Sprachbefehle soll Bixby zum Release aber noch nicht verstehen. Zuvor hieß es, dass die Funktion zu Beginn zumindest die Sprachen Englisch, Chinesisch und Koreanisch verstehen würde.

Deutschland folgt ohnehin erst später

Während die Ankündigung beispielsweise für Galaxy S8-Nutzer in den USA eine Enttäuschung bedeuten mag, dürfte sie für hiesige Nutzer keine große Rolle spielen. Samsung zufolge soll Bixby Deutsch ohnehin erst Ende des Jahres erlernen. US-Nutzer sollen noch im Frühling 2017 auf die Sprachsteuerung zugreifen können.

Wie bei HTC kam es offenbar auch bei Samsung zu Verzögerungen in der Entwicklung des eigenen KI-Assistenten. Während HTC seinen sogenannten Sense Companion aber aufgrund der noch nicht abgeschlossenen Arbeiten erst nach dem Release des HTC U Ultra per Update nachlieferte, hat Samsung sich dazu entschlossen, eine unvollständige Version von Bixby mit dem Galaxy S8 und S8 Plus auszuliefern. Wir sind gespannt, wie die KI bei den Nutzern der Top-Smartphones ankommt.


Weitere Artikel zum Thema
Apple Watch 3 naht: Ausver­kauf des Nike+-Modells
Guido Karsten3
Die Apple Watch Nike+ erscheint womöglich schon bald in einer neuen Ausführung
Nike hat den Preis seines aktuellen Apple-Watch-Modells deutlich gesenkt. Das könnte auf einen baldigen Release des Nachfolgers hindeuten.
Nokia 8 im Vergleich mit OnePlus 5, HTC U11 und Galaxy S8
Jan Johannsen1
Supergeil !18Galaxy S8, OnePlus 5 und HTC U11 im Vergleich mit dem Nokia 8.
Niedriger Preis, Top-Ausstattung: Das Nokia 8 hält locker mit anderen Top-Smartphones mit. Der Vergleich mit dem HTC U11, OnePlus 5 und Galaxy S8:.
Android O: Google star­tet Count­down zum fina­len Release
Marco Engelien
UPDATEGoogle enthüllt die finale Version von Android O am 21. August.
Der Countdown für Android O läuft. Sprichwörtlich. Denn Google hat eine Webseite erstellt, die die Stunden bis zum Release des Systems herunter zählt.