Galaxy S8 soll wie das Note 7 mit Akku von Samsung laufen

Her damit !20
Das Galaxy S8 könnte so aussehen wie in diesem inoffiziellen Konzept
Das Galaxy S8 könnte so aussehen wie in diesem inoffiziellen Konzept(© 2017 Deviantart/KaKoten)

Das Galaxy S8 soll wie das Note 7 mit einem Akku von Samsung SDI ausgestattet sein. Das gehe laut The Android Soul aus einem koreanischen Bericht hervor, wonach auch das Galaxy A5, A3 und A7 mit den Energiespeichern ausgeliefert werden.

Demnach habe ein führender Angestellter von Samsung SDI bestätigt, Akkus für das Galaxy S8 auszuliefern. Samsungs Konzernführung scheint seinem Tochterunternehmen also genug Vertrauen entgegenzubringen, um eine Wiederholung des Note 7-Desasters auszuschließen. Erst kürzlich hatte der Hersteller bekannt gegeben, dass die Untersuchung zur Ursache der entflammten Akkus abgeschlossen ist. Eine offizielle Bekanntmachung soll Mitte Januar 2017 erfolgen.

Note 8 soll mit LG-Akkus kommen

Ganz anders hingegen beim Galaxy Note 8: Zum Nachfolger des Unglücks-Phablets hieß es vor Kurzem, dass darin ein Akku von LG zum Einsatz kommen soll. Sollten die Angaben zum Galaxy S8, A5 und Co. stimmen, dann wäre dieser Schritt mit der Produktionskapazität zu erklären, da Samsung SDI womöglich nicht in der Lage ist, den gesamten Bedarf zu decken. Zudem beliefert das Unternehmen auch Anbieter wie Apple mit Komponenten.

Neben besserer Hardware soll das nächste Vorzeigemodell der Südkoreaner auch mit einem Continuum-ähnlichen Feature ausgestattet sein, mit dem das Smartphone zum Quasi-PC mutiert. So könnte sich via USB-C ein externer Monitor anschließen lassen. Die offizielle Enthüllung des Galaxy S8 könnte erst im April erfolgen, so lange müssen wir uns also wohl noch gedulden, ehe wir mehr erfahren.

Weitere Artikel zum Thema
Netflix: Das sind die belieb­tes­ten Binge-Watching-Serien
Francis Lido
Auf Platz zwei der deutschen Binge-Race-Charts: "The Defenders"
Netflix hat bekannt gegeben, welche Serien am häufigsten komplett innerhalb des ersten Tages nach ihrer Veröffentlichung geschaut wurden.
Ablauf­da­tum für Apple ID: Betrü­ger wollen Eure Account-Daten
Christoph Lübben
Betrüger können mit Zugriff auf Eure Apple ID etwa Euer iPhone sperren
Via iMessage-Nachricht versuchen Betrüger wohl, an die Zugangsdaten Eurer Apple ID zu gelangen. Ihr solltet den Anweisungen im Text nicht folgen.
iPhone-App "Nude" findet Eure Nackt­bil­der und versteckt sie
Christoph Lübben1
Die Nude-App versteckt und verschlüsselt Eure Nacktaufnahmen auf dem Smartphone
Der digitale Lendenschutz: Die App "Nude" kann Nacktbilder auf Eurem Smartphone verstecken und an einem sicheren Ort aufbewahren.