Galaxy S9 und S9 Plus können euren Blutdruck messen

Supergeil !6
Mit dem Galaxy S9 und dem S9 Plus behaltet ihr eure Gesundheit im Blick
Mit dem Galaxy S9 und dem S9 Plus behaltet ihr eure Gesundheit im Blick(© 2018 CURVED)

Mit dem Galaxy S9 könnt ihr mehr auf euren Körper achten: Samsungs neue Top-Modelle können nicht nur eure Herzfrequenz ermitteln, sondern auch den Blutdruck messen – allerdings wohl nur mit einer speziellen App. Es sollen künftig sogar noch weitere Features hinzukommen, mit der ihr euren Körper und eure Ernährung im Blick behalten könnt.

Mitte Februar 2018 hieß es noch, dass Samsung an einem Sensor zur Messung des Blutdrucks für Smartwatches arbeitet. Nun hat der Hersteller dem Galaxy S9 und dem Galaxy S9 Plus ein entsprechendes Feature bereits spendiert. Um die Funktion zu nutzen, ist aber offenbar eine spezielle App mit dem Namen "My BP Lab" notwendig, wie Samsung im eigenen Newsroom berichtet. Neben dem Blutdruck soll diese auch das Stresslevel einer Person angeben können.

Galaxy S9 soll fettiges Essen erkennen

Entwickelt wurde "My BP Lab" in Zusammenarbeit mit der University of California, San Francisco (UCSF). Derzeit werde die App aber noch von den Forschern mit Teilnehmern einer Studie weiterentwickelt, um noch genauere Ergebnisse zu liefern. Ab dem 15. März 2018 soll das Programm bereits im Google Play Store verfügbar sein – zunächst aber wohl nur für Besitzer des Galaxy S9 und des Galaxy S9 Plus in den USA. Öffnen diese dann die App, kommt offenbar eine Einladung für eine dreiwöchige Studie, bei der die Gesundheitsdaten erfasst werden sollen. Ob und wann alle Nutzer ihren Blutdruck und ihr Stresslevel mit dem Galaxy S9 messen können, geht aus der Quelle nicht hervor.

Samsung plant, dem Galaxy S9 künftig aber noch ein weiteres Gesundheits-Feature zu spendieren. GSM Arena zufolge soll Bixby irgendwann dazu in der Lage sein, die Kalorien einer Mahlzeit durch ein einfaches Foto einzuschätzen. Vorausgesetzt, ihr wollt auch wirklich wissen, wie viele Kalorien eure Lieblingsgerichte haben.

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S9: Sicher­heits­up­date für März 2019 bringt Selfie-Feature mit
Michael Keller
Galaxy S9 und S9 Plus beherrschen nach dem Update eine Funktion des Galaxy S10
Samsung spendiert per Update ein Feature des S10: Das Sicherheitsupdate für März 2019 bringt eine neue Kamera-Funktion auf das Galaxy S9 und S9 Plus.
Samsung Galaxy S9: Update bringt kleine Verbes­se­run­gen
Sascha Adermann
Supergeil !11Samsung verteilt derzeit ein kleines Update für Galaxy S9 und S9 Plus
Auch wenn es anscheinend keine großen Neuerungen mit sich bringt: Das jüngste Update für Galaxy S9 und S9 Plus solltet ihr euch zeitnah herunterladen.
Galaxy S9 und Co: Ab sofort könnt ihr den Bixby-Button frei bele­gen
Guido Karsten
Supergeil !5Der Bixby-Button neben dem Lautstärkeregler des Galaxy S9 darf nun offiziell neu belegt werden
Mit dem Galaxy S8 hat Samsung den Bixby-Button eingeführt, das Galaxy S9 hat ihn auch. Wer Bixby nicht braucht, kann die Taste nun frei belegen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.