Galaxy Tab S 8.4 erhält Update auf Android Lollipop

Peinlich !14
Auch das Galaxy Tab S mit 8,4-Zoll-Bildschirm erhält nun endlich Android Lollipop
Auch das Galaxy Tab S mit 8,4-Zoll-Bildschirm erhält nun endlich Android Lollipop(© 2014 CURVED)

Für die 10,5 Zoll großen Modelle des Samsung Galaxy Tab S hat Samsung bereits den Rollout des Updates auf Android Lollipop gestartet. Nun sind auch Versionen der neuen Software für die kleineren Modelle mit 8,4-Zoll-Bildschirm unterwegs.

Für die reine WLAN-Version des Samsung Galaxy Tab S 8.4 veröffentlichte Samsung bereits vor etwa zwei Wochen das Update auf Android Lollipop – allerdings vorerst nur in Teilen Asiens. Mittlerweile hat das koreanische Unternehmen damit begonnen, auch das LTE-Modell des Galaxy Tab S 8.4 mit der frischen Software auszustatten. In Hongkong startete Samsung laut einem Bericht von SamMobile nun mit der Auslieferung des Updates.

Update sollte auch bald in Deutschland verfügbar sein

Die LTE-Variante des Tab S 8.4 war das letzte Gerät von Samsungs aktueller Highend-Tablet-Reihe, für das bislang noch kein Update unterwegs war. Allen vier Ausführungen spendiert Samsung damit ein Upgrade auf Android 5.0.2. Zwar gab Google das abermals neuere Android 5.1 bereits im Februar frei, jedoch passte dies offenbar nicht mehr in den Update-Zeitplan der Koreaner.

Wann das Update mit Android Lollipop auch in Deutschland für beide Varianten des kleineren Samsung Galaxy Tab S 8.4 bereitstehen wird, ist aktuell noch nicht ganz klar. Für das WLAN-Modell des Tablets ist es allerdings schon in der Schweiz erhältlich. Es wird daher vermutlich nicht mehr allzu lange dauern, bis auch deutsche Besitzer eines Galaxy Tab S 8.4 eine Benachrichtigung über das verfügbare Update auf Android 5.0.2 erhalten werden.

Die beiden Nachfolger der Galaxy Tab S-Tablets sollen laut aktueller Gerüchte übrigens im Juni vorgestellt werden. Dabei besonders spannend: Angeblich soll das Galaxy Tab S2 nur 5,5 mm dünn und damit das dünnste Tablet der Welt werden.


Weitere Artikel zum Thema
Das BlackBerry KeyOne ist offi­zi­ell: das Come­back der QWERTZ-Tasta­tur
Marco Engelien4
UPDATESupergeil !26Das BlackBerry KeyOne hat wieder Hardware-Tasten
Es darf wieder getippt werden. Denn das BlackBerry KeyOne ist endlich wieder ein echtes BlackBerry. Es kommt mit Android – und physischer Tastatur.
Archos zeigt Einstei­ger-Smart­pho­nes mit Dual-Kamera und iPhone 7 Plus-Look
Guido Karsten
Beide Archos Graphite-Modelle verfügen über eine Dual-Kamera auf der Rückseite
Archos hat mit dem Graphite 50 und dem Graphite 55 zwei neue Smartphones vorgestellt. Ihr Design erinnert an die aktuellen Geräte von Apple.
LG G6 in drei Farb­va­ri­an­ten vor der Präsen­ta­tion aufge­taucht
Michael Keller
Her damit !9Auf dem Bild sollen drei Farbausführungen des LG G6 zu sehen sein
Design und Specs des LG G6 sind bereits seit einer Weile bekannt. Nun zeigt ein geleaktes Bild kurz vor der Enthüllung drei mögliche Farben.