Samsung Galaxy Tab S2: Kommt die Ankündigung im Juni?

Her damit !46
Gleich vier Galaxy Tab S-Nachfolger stehen in den Startlöchern
Gleich vier Galaxy Tab S-Nachfolger stehen in den Startlöchern(© 2014 CURVED)

Neues zum Galaxy Tab S2-Duo von Samsung: SamMobile will exklusiv den Termin für die Ankündigung der beiden kommenden Tablets erfahren haben. Darüber hinaus gibt es auch noch weitere frische Infos über die High-End-Geräte.

Mit dem Galaxy Tab S2 8.0 sowie dem Galaxy Tab S2 9.7 will Samsung zum Angriff gegen das iPad Air 2 blasen. Den neuesten Informationen zufolge bringen die Südkoreaner das Tablet in vier Varianten auf den Markt. So soll es von beiden Modellen jeweils eine Wi-Fi-Variante geben und darüber hinaus noch eine Option, die zusätzlich über LTE verfügt. Wie beim original Galaxy Tab S erfolgt die offizielle Ankündigung der neuen Tablets angeblich im Juni.

Galaxy Tab S2-Modelle bekommen weltweiten Release

Sowohl das Galaxy Tab S2 8.0 als auch das Tab S2 9.7 bekommen einen globalen Release spendiert. So dürfen sich potenzielle Käufer in den USA, Kanada, Europa, China, Lateinamerika, Hongkong, Korea und Indien auf ein neues Samsung-Tablet freuen. Wer sich eines der beiden Geräte zulegt, bekommt ein echtes High-End-Gerät, das von einem Exynos-Prozessor angetrieben wird. Dessen acht Kerne sind jeweils mit 1,9 GHz getaktet.

Weiterhin besitzen die Tablets 3 GB RAM sowie 32 GB internen Speicher. Dazu gibt es einen microSD-Karten-Slot, ein Super AMOLED Display mit einer Auflösung von 2048 x 1536 Pixeln, eine 8-Megapixel-Hauptkamera sowie eine zweite Kamera mit 2,1 Megapixeln. Auf beiden Geräten ist ab Werk Android 5.0.2 Lollipop vorinstalliert. Bezüglich der Optik fällt vor allem die geringe Tiefe von nur 5,4 Millimetern auf. Zudem sind beide Tablets mit einem Gewicht von 260 Gramm beziehungsweise 407 Gramm extrem leicht.


Weitere Artikel zum Thema
Moto G5S kommt offen­bar mit Android 7.1.1
So soll das Moto G5S Plus aussehen
Das Moto G5S Plus mit aktuellem Betriebssystem: Lenovos Mittelklasse-Smartphone soll auf zwei geleakten Bildern zu sehen sein, die neue Infos liefern.
LG V30 könnte ausfahr­ba­res zwei­tes Display erhal­ten
2
Weg damit !17LG soll das V30 als "Project Joan" bezeichnen
Smartphone mit Slider-System: Das LG V30 könnte einen zweiten Bildschirm erhalten, der deutlich größer als beim Vorgänger ausfällt.
Android: Sicher­heits­lücke gewährt Hackern volle Kontrolle über Smart­pho­nes
8
Peinlich !26Nextbit Robin, Smartphone, cloud
Vollzugriff dank "Clickjacking": Durch eine Android-Sicherheitslücke können Hacker unbemerkt die komplette Kontrolle über ein Smartphone bekommen.