"Game of Thrones": Letzte Staffel für April 2019 angekündigt

Lange ist es her, seit die die siebte Staffel von "Game of Thrones" zu Ende gegangen ist. Dass Staffel 8 nicht vor 2019 erscheinen würde, ist bereits seit geraumer Zeit bekannt. Nun hat US-Sender HBO den Zeitraum für die Premiere eingegrenzt.

Die achte und letzte Staffel von "Game of Thrones" läuft im April 2019 an, heißt es in dem offiziellen Teaser über diesem Artikel. Das dürfte auch für Deutschland gelten, denn bisher zeigte Sky neue Folgen stets einen Tag nach der US-Ausstrahlung. Das etwas über eine Minute lange "#ForTheThrone"-Video ist ein Zusammenschnitt aus Szenen vergangener Episoden: Neben Jon Snow, Daenerys Targaryen sowie Jamie und Cersei Lannister tauchen auch diverse Charaktere auf, die längst den Serien-Tod gestorben sind.

Für Spannung ist gesorgt

Am Ende des Clips sehen wir dann noch den Nachtkönig (Night King), der in der achten Staffel von "Game of Thrones" eine tragende Rolle spielen dürfte. Denn ein Aufeinandertreffen zwischen seinen Weißen Wanderern und den Armeen der Königslande scheint unvermeidbar. Die Auseinandersetzung soll in der größten Schlacht enden, die jemals in einer TV-Serie zu sehen war.

Details zur Handlung sind bislang kaum durchgesickert. Die Schauspieler blieben bislang weitestgehend standhaft, obwohl sie bereits wissen, wie die Serie ausgeht. Rückblickend konnte sich zumindest Maisie Williams aber nicht ganz zurückhalten: Die Darstellerin von Arya Stark ließ bereits Anfang des Jahres durchblicken, dass Staffel 8 von "Game of Thrones" im April 2019 Premiere feiern würde.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi schlägt Wurzeln in Deutsch­land: Erster Mi Store bald eröff­net
Guido Karsten
Gefällt mir10Auch das vermeintliche Xiaomi Mi 10 (Pro) dürfte bald im ersten Xiaomi-Store Deutschlands verkauft werden
Ihr möchtet Xiaomi-Handys und E-Scooter kaufen? Im ersten offiziellen Store in Deutschland könnte das bald genauso einfach sein wie bei Apple.
MWC 2020 vs. Coro­na­vi­rus: Sony ist raus – hat euch aber nicht verges­sen
Christoph Lübben
Der MWC war die letzten Jahre gut besucht. Ob all die Absagen 2020 daran etwas ändern werden?
Noch ein Hersteller erteilt dem MWC 2020 eine Absage: Sony ist raus. Dennoch hat der Hersteller nicht vergessen, dass er ein Handy vorstellen wollte.
Apple TV 4K: Nach­fol­ger für 2020 geplant?
Guido Karsten
Das aktuelle Apple TV 4K (Bild) wird in diesem Jahr schon 3 Jahre alt – Zeit für einen Nachfolger?
Apple TV 4K wird 2020 3 Jahre alt. Die aktuelle tvOS-Beta enthält Hinweise, laut denen Apple bereits an einem Nachfolger arbeiten könnte.