Gear S2 funktioniert bald mit dem iPhone: Manager-App für iOS aufgetaucht

Her damit !17
Die Smartwatch Samsung Gear S2 läuft mit dem Betriebssystem Tizen
Die Smartwatch Samsung Gear S2 läuft mit dem Betriebssystem Tizen(© 2015 CURVED)

Die Samsung Gear S2 wird iOS-kompatibel: Schon im vorigen Jahr hatte Samsung durchblicken lassen, dass seine aktuelle Smartwatch auch mit Geräten wie dem iPhone 6s oder dem iPhone 6s Plus zusammenarbeiten wird. Allerdings hat sich das Unternehmen etwas Zeit gelassen und auch einen gemutmaßten Veröffentlichungstermin der passenden App verstreichen lassen. Nun könnte es endlich so weit sein.

Der korrespondierende Gear Manager für iOS ist jetzt offenbar geleaked worden, wie SamMobile berichtet. Allerdings ist nicht bekannt, ob Samsung die App versehentlich selbst online stellte, oder ob sie vielleicht sogar von einem Server gestohlen wurde. Auch ist bislang nicht sicher, ob es sich bei der App für das Zusammenspiel von Gear S2 und Gear S2 Classic mit iPhones und iPads noch um eine Vorab-Ausgabe oder bereits die Endversion handelt.

Geleakte App kann nur auf iOS-Geräten mit Jailbreak installiert werden

Wer den Gear Manager für iOS schon ausprobieren möchte, kann das Programm allerdings nicht so einfach auf einem Apple-Smartphone oder -Tablet installieren. Weil mit herkömmlichen iOS-Geräten nur Anwendungen aus dem offiziellen App Store genutzt werden können, sind nur Besitzer eines Gerätes mit Jailbreak in der Lage, die App zu installieren.

Allerdings stellt es immer ein Risiko dar, eine Anwendung von einer unbekannten Quelle auf einem entsicherten iPhone zu installieren. Wer es dennoch tun möchte, handelt auf eigenes Risiko. Das Auftauchen des iOS-Managers für die Gear S2 könnte aber ein Hinweis darauf sein, dass sich auch alle anderen Nutzer von Apples Smartphones und Tablets nicht mehr lange gedulden müssen, bis die finale Version der App von Samsung selbst veröffentlicht wird.


Weitere Artikel zum Thema
Android O im Rund­gang: Die erste Entwick­ler-Version auspro­biert [mit Video]
Marco Engelien
Eine erste Preview für Entwickler gibt einen Ausblick auf Android O.
Google hat die erste Preview zu Android O veröffentlicht. Die ist eigentlich nur für Entwickler gedacht. Wir haben sie uns trotzdem schon angesehen.
Das alles gehört zum Liefe­r­um­fang des Galaxy S8
2
Samsung wird das Galaxy S8 Ende März vorstellen
Welchen Lieferumfang wird das Samsung Galaxy S8 bieten? Ein auf Twitter geleaktes Foto der Packung könnte Aufschluss geben.
Das neue iPad ist im Vergleich zum Vorgän­ger ein Down­grade
4
Peinlich !5Das iPad Air 2 ist aus dem Online-Shop von Apple mittlerweile verschwunden
Das neue iPad soll offenbar ein Nachfolger des iPad Air 2 sein. Allerdings ist das Tablet in einigen Punkten schlechter verarbeitet als der Vorgänger.