Google gesteht Akku-Probleme bei Android Wear

Peinlich !22
Besitzer einer Moto 360 warten noch auf Android Wear 5.1.1 – zum Glück?
Besitzer einer Moto 360 warten noch auf Android Wear 5.1.1 – zum Glück?(© 2014 Youtube/Android Developers)

Viele Smartwatches mit Android Wear sind betroffen: Anscheinend enthält das Update auf Version 5.1.1 des Wearable-Betriebssystems von Google einen Fehler, da viele Nutzer von einer rapide verkürzten Nutzungsdauer ihrer Geräte berichten.

So soll es nach Veröffentlichung des Updates in vielen Foren der entsprechenden Smartwatch-Hersteller Beschwerden gegeben haben, berichtet Caschys Blog. Google habe daraufhin beschwichtigend geantwortet, dass das Problem bekannt sei und an einer Lösung gearbeitet würde. Dies ist zwar kein offizielles Schuldeingeständnis, aber ein Hinweis, dass das Problem offenbar doch relativ weit verbreitet ist.

Motorola arbeitet noch an dem Update

Während viele Nutzer das Update auf Android Wear 5.1.1 bereits erhalten haben, arbeitet Motorola anscheinend zusammen mit Google noch an der neuen Version des Betriebssystems für die Motorola Moto 360. Möglicherweise ist das Problem mit der verkürzten Akkulaufzeit bekannt und hindert den Hersteller bislang an der Veröffentlichung des Updates.

Bis ein offizielles Update für die Geräte erscheint, müssen sich die Besitzer der betroffenen Wearables also offenbar noch eine Weile gedulden – und ihre Smartwatches im Zweifel einmal öfter an eine Stromquelle anschließen als zuvor. Besitzt Ihr selbst ein Wearable mit Android Wear und habt seit dem Update auf Version 5.1.1 die Erfahrung gemacht, dass der Akku schneller leer ist als zuvor?


Weitere Artikel zum Thema
Nintendo Switch: Mitge­lie­fer­ter Joy-Con Grip lädt die Control­ler nicht
Marco Engelien2
Peinlich !18Wollt Ihr die Joy-Cons beim Spielen laden, braucht Ihr eine zusätzliche Halterung.
Akkufrust programmiert: Ohne Zubehör lassen sich die Joy-Cons der Nintendo Switch beim Zocken nicht mit Strom versorgen. Wer das will, muss löhnen.
Nvidia Shield TV (2017) im Test: die Stre­a­ming-Box für Gamer
Marco Engelien1
Supergeil !6Im Lieferumfang von Nvidias Shield TV sind Fernbedienung und Controller
Das Nvidia Shield TV (2017) eignet sich nicht nur für Film-Fans, sondern auch für Gamer. Doch für wen lohnt sich der Kauf der Set-Top-Box?
Apple Watch: Neuer Werbe­spot animiert zu mehr Akti­vi­tät
Christoph Groth
Apple Watch Series 2 Werbesport
Tanzen, Laufen, Abrocken – Apple will, dass Ihr Euch bewegt. Das geht zumindest aus dem neuest Werbespot zur Apple Watch Series 2 hervor.