Google hilft beim Wechsel von iOS zu Android Lollipop

Der Guide von Google beschreibt, wie Ihr Musik von iTunes zu Google Play Music mitnehmt
Der Guide von Google beschreibt, wie Ihr Musik von iTunes zu Google Play Music mitnehmt(© 2014 CURVED Montage)

Wenn das mal keine Retourkutsche ist: Google hat einen Guide veröffentlicht, um Apple-Nutzer beim Wechsel zu Android 5.0 Lollipop zu unterstützen. Das gab es umgekehrt schon einmal: Zum Release des iPhone 6 hatte Apple einen Leitfaden herausgebracht, um interessierte Android-Nutzer mit dem Betriebssystem iOS vertraut zu machen.

In der Anleitung von Google wird ausführlich beschrieben, wie Daten von iOS-Diensten wie beispielsweise iTunes zu ihrem Android-Äquivalent transferiert werden können, in diesem Fall also Google Play Music. Auch die Mitnahme von Kontakten, Nachrichten und E-Mails wird dort erklärt. Außerdem führt das Dokument in die Grundlagen von Android 5.0 Lollipop ein.

Keine Daten verlieren

Die Mitnahme von Daten spielt in den Leitfäden von Google und Apple eine bedeutende Rolle: Schließlich ist es oftmals vor allem Bequemlichkeit, die Nutzer davon abhält, das Betriebssystem zu wechseln – und die Angst, wichtige Daten und Kontakte zu verlieren. So ist es auch kein Zufall, dass sich der erste Punkt des Android-Guides um die Mitnahme von Fotos dreht. Dazu müsst Ihr beispielsweise Google+ auf dem iPhone installieren und ein Backup der Bilder erstellen, auf das Ihr dann von Eurem neuen Android-Gerät aus zugreifen könnt.

Unter "More Tipps" werden dann auch einzelne Apps beschrieben, die zum Teil für Android 5.0 charakteristisch sind. Außerdem gibt es unter diesem Punkt auch Hinweise auf Smartphones, die Android nutzen – nicht ganz zufällig steht das Nexus 6 als Googles aktuelles Vorzeigemodell dort an erster Stelle.


Weitere Artikel zum Thema
iOS 11.1 Beta 4 veröf­fent­licht: Die Emojis kommen
Michael Keller3
Mit iOS 11.1 werden viele neue Emojis auf iPhone und iPad Einzug halten
Der Release des Updates auf iOS 11.1 mit den neuen Emojis naht: Apple hat die vierte Beta für iPhone, iPad und iPod touch zur Verfügung gestellt.
Apple Music, Spotify und Co. erhal­ten mehr Einfluss auf die Charts
Michael Keller
Apple Music soll bei der Chart-Platzierung ein stärkeres Gewicht zukommen
Apple Music hat im Musikgeschäft mehr Macht: Kostenpflichtige Streaming-Dienste haben künftig mehr Einfluss auf die US-Charts als Gratis-Angebote.
Nokia 3 erhält Sicher­heits­up­date für Okto­ber
Michael Keller
Das Nokia 3 ist seit Ende Juni 2017 in Deutschland erhältlich
Das Nokia 3 wird mit dem Sicherheitsupdate für Oktober bedacht – und der Herausgeber zeigt, dass er nicht nur seine High-End-Smartphones im Blick hat.