Apple hilft beim Wechsel von Android zum iPhone 6

Supergeil !56
Die iPhone-Familie heißt Android-Nutzer mit einem hilfreichen Starter-Guide willkommen
Die iPhone-Familie heißt Android-Nutzer mit einem hilfreichen Starter-Guide willkommen(© 2014 Apple)

Der große Release-Tag von iPhone 6 und iPhone 6 Plus steht kurz bevor und Apple erwartet offenkundig auch den einen oder anderen Überläufer aus dem Android-Lager. Damit diese bedenkenlos ihre Sachen packen und zu iOS 8 umziehen können, hat Apple nun einen ausführlichen Umstiegsguide veröffentlicht.

Das detaillierte Support-Dokument nimmt Android-Nutzer an die Hand und führt sie Schritt für Schritt durch den Daten-Umzug zu ihrem neuen iPhone. Angefangen mit dem Daten-Herzstück jedes Smartphones – Kontakte, Mails und Kalender – arbeitet der Apple-Ratgeber auch die Migration von Fotos und Videos, Musik und digitalen Büchern ab. Beim Dokumente-Import macht die Anleitung noch einen kurzen Abstecher zur iCloud-Einrichtung, bevor sie schließlich mit einem Verweis auf das teilweise überlappende App-Angebot von Android und iOS endet.

Umstiegs-Guide bislang nur auf Englisch verfügbar

Die ausführliche Anleitung gibt wenige Tage vor dem Release von iPhone 6 und iPhone 6 Plus ihr Debüt im Support-Bereich von Apples Webseite, beschränkt sich aber natürlich nicht nur auf die beiden Geräte. Wenngleich ihre nahende Veröffentlichung den konkreten Anstoß zum Aufsetzen der Hilfe-Seite gegeben haben, gelten die dort genannten Tipps natürlich genauso für ein iPhone 5s oder 5c als Zielgerät, ebenso wie für einen Tablet-Umzug zu iPad Air und Konsorten.

Bislang ist die Seite ausschließlich in einer englischsprachigen Version verfügbar. Es ist durchaus wahrscheinlich, dass bereits an den Übersetzungen gearbeitet wird, um den Guide bis zum iPhone 6-Launch in den entsprechenden Sprachen bereitstellen zu können. Bis zum 19. September stünden beispielsweise noch Versionen auf Französisch, Japanisch und natürlich Deutsch aus, wenige Tage später noch eine ganze Reihe mehr.


Weitere Artikel zum Thema
Android O: Google Chrome unter­stützt bereits Bild-in-Bild-Feature
Michael Keller
Der Chrome-Browser integriert bereits Features von Android O
Bis zum Release von Android O wird es noch dauern – doch der Chrome-Browser von Google unterstützt schon jetzt eine praktische Funktion des Updates.
Snap­chat: "Stand­ort teilen"-Feature aus Sicht von Daten­schüt­zern bedenk­lich
Michael Keller
Auf einer Karte könnt Ihr in Snapchat Eure Freunde finden
Snapchat hat per Update ein "Standort teilen"-Feature eingeführt. Datenschützer sehen in der Funktion vor allem für junge Nutzer eine Gefahr.
Nokia 6 im Test: das Schnäpp­chen für Android-Puris­ten
Marco Engelien12
Her damit !316Das Nokia 6
8.1
Mit 229 Euro ist das Nokia 6 günstiger als das Google Pixel. Das Android-Erlebnis soll das trotzdem das gleiche bleiben. Ob's stimmt, verrät der Test.