Google Nexus Marlin: Spezifikationen im AnTuTu-Benchmark aufgetaucht

Her damit !22
Laut diesem Benchmark löst das Nexus Marlin in QHD auf
Laut diesem Benchmark löst das Nexus Marlin in QHD auf(© 2016 Weibo)

Vom kommenden HTC-Smartphone mit dem Codenamen Nexus Marlin ist nun ein Benchmark im Netz aufgetaucht, der die Geräte-Spezifikationen zeigen soll. Auch laut diesem Leak sind sich Nexus Marlin und Sailfish technisch sehr ähnlich.

Im chinesischen Social Media-Netzwerk Weibo soll AnTuTu die Benchmark Daten vom 5,5 Zoll-Phablet Nexus Marlin veröffentlicht haben, wie Phone Arena berichtet. Demnach soll der große Bruder vom Nexus Sailfish einen Snapdragon 820-Prozessor besitzen und über 4 GB Arbeitsspeicher verfügen. Der interne Speicher des getesteten Modells beträgt 32 GB, vorinstalliert ist laut dem Datenblatt bereits Android 7.0 Nougat. Zusätzlich soll das Gerät über eine 8 MP-Frontkamera sowie eine 13 MP-Hauptkamera verfügen.

Kaum Unterschiede zu Nexus Sailfish?

Bis zu diesem Punkt zeigt uns der AnTuTu-Benchmark Daten, die uns durchaus bekannt vorkommen – vom Nexus Sailfish. Angeblich sollen sich Nexus Marlin und Sailfish nämlich lediglich in Größe, Display-Auflösung und Akkukapazität unterscheiden. So soll das 5,5 Zoll-Smartphone Nexus Marlin in 2560 x 1440 auflösen und einen 3450 mAh-Akku besitzen. Das Nexus Sailfish dagegen löst laut einem Leak nur in Full HD mit 1920 x 1080 Pixeln auf, kommt mit einer Display-Diagonale von 5,1 Zoll und verfügt über einen etwas kleineren Akku mit 2770 mAh.

Betriebssystem, Prozessor, GPU, RAM, Speicher und Kamera – diese Angaben sind laut den Benchmarks bei beiden Geräten gleich. Angeblich kommen Nexus Marlin und Nexus Sailfish noch im Spätsommer 2016; als offizieller Termin zur Vorstellung kursiert der 4. Oktober im Internet. Falls Ihr mehr über die kommenden Nexus-Smartphones wissen wollt, haben wir Euch die bisherigen Infos in einem Artikel zusammengefasst.


Weitere Artikel zum Thema
Schlechte Vibes: Lenovo will sich künf­tig auf Moto konzen­trie­ren
Michael Keller
Das Moto G5 wird voraussichtlich das nächste Smartphone von Lenovo
Lenovo verabschiedet sich von seiner Smartphone-Marke Vibe: Der Hersteller will offenbar in Zukunft nur noch Moto-Geräte veröffentlichen.
Nokia 8-Vorstel­lung wird per 360-Grad-Videost­ream live über­tra­gen
Michael Keller
Her damit !17Für die Übertragung vom MWC 2017 nutzt Nokia die 360-Grad-Kamera Ozo
Nokia wird auf dem MWC 2017 eine Pressekonferenz abhalten. Die Keynote soll live übertragen werden – als 360-Grad-Stream.
Das HTC U Ultra im ausführ­li­chen Test [mit Video]
Jan Johannsen19
UPDATEHer damit !65Das HTC U Ultra verfügt über ein zweites Display.
Das HTC U Ultra verfügt über ein zweites Display, das Euch nebenher mit Infos versorgen und so die Bedienung erleichtern soll. Braucht man das?