Google Pixel: Home Button-Ring leuchtet nur bei aktivierter KI-Assistenz

Her damit !6
Den Ring um den Home Button in der Navigationsleiste zeigt das Pixel XL nicht immer an
Den Ring um den Home Button in der Navigationsleiste zeigt das Pixel XL nicht immer an(© 2016 CURVED)

Mit dem Google Assistenten sollen das Pixel und das Pixel XL sehr viel nützlicher sein als andere Smartphones. Solltet Ihr die KI aber zwischendurch doch einmal ausschalten und Euch später fragen, ob sie gerade auf Kommandos reagieren würde, reicht offenbar ein Blick auf den Bildschirm, wie Shimon Das von DroidNow berichtet.

Dank Android 7.1 und dem Pixel Launcher sieht die Benutzeroberfläche des Google Pixel und des Google Pixel XL etwas anders aus, als Ihr es gewohnt seid. Das Unternehmen aus Mountain View hat sich dabei offenbar auch über die kleinen Details Gedanken gemacht und nützliche Funktionen einfließen lassen. Anhand des virtuellen Home Buttons in der Android-Navigationsleiste könnt Ihr so beispielsweise erkennen, ob der Google Assistent gerade einsatzbereit ist.

Nur bei aktiver Internetverbindung

Der Quelle zufolge soll der Ring um den Home Button in der Leiste mit den drei Android-Schaltflächen nur dann angezeigt werden, wenn der Google Assistent eingeschaltet ist und Euch zur Verfügung steht. Da die KI eine aktive Internetverbindung voraussetzt, dürfte der Ring also ausgeblendet werden, wenn Ihr Euch beispielsweise im Flugmodus befindet oder schlichtweg keinen Empfang habt.

Was Googles Pixel und das Google Pixel XL sonst noch zu bieten haben und wie viel die Geräte kosten sollen, könnt Ihr Euch in unserem Video-Hands-on in aller Ruhe erklären lassen. Google zufolge sollen die beiden Smartphones in Deutschland ab dem 20. Oktober an Vorbesteller ausgeliefert werden.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8: TouchWiz-Update soll Ruck­ler auf dem Home­s­creen verhin­dern
Guido Karsten
Beim Wechsel in die App-Übersicht neigt das Galaxy S8 bislang zu kleineren Verzögerungen
Samsungs TouchWiz-Launcher leidet auf dem Galaxy S8 unter kleineren Rucklern. Ein Update soll das Problem nun beheben.
Apple Maps lässt Euch mit ARKit in VR durch Häuser­schluch­ten flie­gen
Michael Keller
Apple Maps könnte unter iOS 11 Virtual-Reality-Ansichten ermöglichen
Apples ARKit erlaubt spektakuläre Erweiterungen für Apple Maps – die ein Entwickler nun offenbar in der zweiten Beta von iOS 11 gefunden hat.
Analyst ist sich sicher: AirPods haben mehr Poten­zial als die Apple Watch
Die AirPods haben offenbar großes Zukunftspotenzial
Apple AirPods könnten für das Unternehmen bald wichtiger als die Apple Watch sein. Das zumindest behaupten Analysten.