Google Play Store kürt die besten Apps und Spiele für 2017

Google hat die besten Apps und Spiele aus 2017 ausgezeichnet
Google hat die besten Apps und Spiele aus 2017 ausgezeichnet(© 2017 Google)

2017 neigt sich so langsam dem Ende zu und Google hat nun die besten Apps und Spiele dieses Jahres ausgezeichnet. Einige der geehrten Titel dürften allerdings nicht gerade vielen von Euch etwas sagen.

Als "App des Jahres" hat Google den Geheimtipp "Socratic" auserkoren. Das Programm soll Schüler bei Hausaufgaben in verschiedenen Fächern unterstützen können. So hilft es zum Beispiel Schritt für Schritt bei der Lösung von Mathe-Aufgaben. Praktisch: Ihr könnt dazu Aufgaben aus Schulbüchern einfach abfotografieren. Eine Software, die sich wohl so manch ehemaliger Besucher eines Mathe-Leistungskurses damals gewünscht hat.

Bildbearbeitung bei Nutzern beliebt

Neben dieser App werden noch weitere Programme im Play Store erwähnt. Darunter auch Snapchat und Google Earth als eine der innovativsten Apps des Jahres. Zu den beliebtesten Apps 2017 zählen mit "FaceApp" und "Photo Editor" zwei Anwendungen, die sich mit Bildbearbeitung beschäftigen. "HOOKED" und "PicsArt Animator" gehören wiederum zu den unterhaltsamsten Programmen.

Tierisch gut findet Google wohl "CATS: Crash Arena Turbo Stars", in dem sich Katzen in bewaffneten Fahrzeugen gegenseitig auf die Mütze geben können. Der Titel wurde im Play Store zum "Spiel des Jahres" gekürt. Das Spiel gehört auch zu den beliebtesten Games für 2017 – neben beispielsweise "Super Mario Run" und "Yu-Gi-Oh! Duel Links". Unter den besten Multiplayer-Spielen auf dem Smartphone befinden sich hingegen Titel wie das kürzlich erschienene "Animal Crossing: Pocket Camp", "Pokémon GO", "Minecraft" und "Bit Heroes".

Falls Ihr einige der genannten Programme noch nicht kennt, könnt Ihr Euch diese auf Euer Android-Smartphone oder Tablet herunterladen und ausprobieren. Womöglich findet Ihr dadurch ja eine neue Lieblings-App? Seid Ihr mit den Auszeichnungen des Google Play Store einverstanden? Welches Programm ist Eure App des Jahres 2017?


Weitere Artikel zum Thema
Pixel Buds 2: Steht Release der smar­ten Kopf­hö­rer endlich bevor?
Michael Keller
Google Pixel Buds Preis-Leak
Die Pixel Buds 2 stehen vor der Tür: Offenbar könnte der Release der Kopfhörer von Google noch im Frühling 2020 erfolgen.
Xiaomi gegen Huawei: Doch kein Seiten­hieb wegen fehlen­der Google-Dienste?
Claudia Krüger
UPDATENicht meins13Xiaomi kommt mit Google-Diensten – Huawei nicht.
Produkt-Trolling: Mit einem Schriftzug auf seiner Mi 10-Verpackung versetzt Xiaomi der Huawei P40-Reihe einen Seitenhieb.
Prak­tisch in Corona-Krise: Google Maps zeigt Liefer­dienste in eurer Nähe an
Lars Wertgen
Google Maps bietet während Corona-Krise ein praktisches Feature
Google Maps hat zwei neue Schaltflächen. Dank der Neuerung könnt ihr schnell und einfach herausfinden, welche Geschäfte für euch Essen zubereiten.