Google Play Store: Star Wars 7 kann bereits vorbestellt werden

Unfassbar !6
Streaming-Wettrennen: In der US-Version des Google Play Store ist Star Wars 7 bereits gelistet
Streaming-Wettrennen: In der US-Version des Google Play Store ist Star Wars 7 bereits gelistet(© 2015 YouTube/Star Wars)

Ihr habt den neuen Star Wars-Film bereits im Kino angeschaut und könnt es gar nicht erwarten, ihn auch zu Hause zu sehen? Der Google Play Store bietet zumindest US-Fans mit diesem Problem Abhilfe – und ermöglicht die erneute Vorfreude durch die Vorbestellung des Films als "Video on Demand" (VoD).

Wobei der Begriff "on Demand" in diesem Fall kaum zutrifft; dürfte es doch noch eine geraume Zeit dauern, bis J.J. Abrams' "Star Wars: Das Erwachen der Macht" tatsächlich im Google Play Store erhältlich sein wird. Schließlich hat der Release im Kino erst vor wenigen Tagen stattgefunden. Aber offenbar verschwendet Google keine Zeit, um den Film in sein Programm aufzunehmen, wie AndroidAuthority berichtet. Die Konkurrenz schläft schließlich nicht: Hat doch Netflix erst vor Kurzem angekündigt, Star Wars 7 bereits im Jahr 2016 zeigen zu wollen.

Kein Ende des Hypes in Sicht

Wer darüber nachdenkt, den Star Wars-Film im Google Play Store vorzubestellen, muss sich zwischen zwei Versionen entscheiden: In HD-Auflösung verlangt Google für "Das Erwachen der Macht" in den USA 19,99 Dollar, der Preis für die SD-Version beträgt 14,99 Dollar. In Deutschland wird der Film im Play Store zwar bereits aufgeführt, kann aber noch nicht geordert werden. Es ist aber nicht unwahrscheinlich, dass er auch hier bald vorbestellt werden kann.

Anders sieht es mit dem Soundtrack zum Film aus, der in diesen Tagen ebenfalls im Google Play Store erschienen ist: Die Musik von John Williams ist auch in der deutschen Version des Stores verfügbar. Der Preis für das ganze Album mit 23 Titeln beträgt hierzulande 11,99 Euro.


Weitere Artikel zum Thema
Neues Assi­stant-Feature: Hey Google, wo ist mein Auto?
Christoph Lübben
Google Assistant kann sich euren Parkort automatisch merken – Abschließen müsst ihr aber noch selbst
Keine nervige Suche mehr: Der Google Assistant speichert künftig automatisch den Ort, an dem ihr euren Wagen abgestellt habt.
Auf den Spuren von Huawei: Google Fotos schal­tet plötz­lich Werbung
Lars Wertgen
Weg damit !13In Google Fotos sammelt ihr eure Bilder – diese könnt ihr auch in Fotobüchern verewigen
In Google Fotos müsst ihr euch womöglich an eine Neuerung gewöhnen, die das Seitenmenü dominiert: Google integriert Werbung.
Galaxy Note 10, iPhone XI und Co.: Dann sollen die Flagg­schiffe erschei­nen
Christoph Lübben
Mehrere Top-Smartphones treten 2019 noch aus dem Schatten hervor. Darunter Galaxy Note 10, iPhone 2019 und Pixel 4
Uns erwarten im Jahr 2019 noch mehrere Top-Smartphones. Dazu gehören Galaxy Note 10, Google Pixel 4 und iPhone 2019. Doch wann erscheinen sie?