Schade, Huawei: Der größte Smartphone-Hersteller der Welt ist ...

Nicht meins11
Huawei auf Platz 1: Offenbar nur eine Momentaufnahme
Huawei auf Platz 1: Offenbar nur eine Momentaufnahme(© 2020 CURVED Magazin)

... Samsung – mal wieder. Die Südkoreaner hatten den Platz an der Sonne kurzzeitig an Huawei abgegeben, sind aber inzwischen wieder vorbeigezogen. Im August hat sich der Vorsprung Samsungs sogar noch vergrößert.

Zu diesem Ergebnis sind laut SamMobile die Marktforscher von Counterpoint gekommen. Ihren Zahlen zufolge sei Samsung im August nicht nur die "größte Smartphone-Marke" der Welt gewesen. Der Hersteller konnte den Zweitplatzierten offenbar auch besser auf Abstand halten als zuletzt. Mit 22 Prozent Marktanteil liege Samsung relativ deutlich vor Huawei. Die Chinesen seien auf nur 16 Prozent gekommen.

Xiaomi bald vor Apple?

Der Analyse zufolge bestimmen vier Big-Player den weltweiten Smartphone-Markt. Das Quartett vervollständigen Apple auf Platz drei und Xiaomi knapp dahinter. Die beiden Hersteller kommen jeweils auf zwölf beziehungsweise elf Prozent Marktanteil. Wenn Xiaomi so weiterwächst wie zuletzt, könnte das Unternehmen bald an Apple vorbeiziehen. Aber: Im Herbst ist Apple traditionell stark. Schließlich kommen zu dieser Jahreszeit stets die neuen iPhones heraus. Anders als sonst hat Apple dieses Jahr auch im Frühjahr ein neues Smartphone herausgebracht. Ohne das iPhone SE (2020) wäre Xiaomi womöglich schon die neue Nummer drei.

Für den persönlichen Kontakt

Huawei-Probleme helfen der Konkurrenz

Counterpoint zufolge habe Samsung von verschiedenen Entwicklungen profitiert. Im wichtigen indischen Markt etwa spielen niedrigpreisige Geräte eine entscheidende Rolle und in diesem Segment geben neben Samsung vor allem chinesische Hersteller den Ton an. Doch die aktuell vorherrschende anti-chinesische Stimmung hat in vielen Fällen wohl den Ausschlag für Samsung und gegen Huawei, Xiaomi und Co. gegeben.

Dass Huawei immer noch von der US-Handelssperre betroffen ist, sei eine gute Nachricht für viele Konkurrenten. Besonders in Europa, wo Huawei zuvor sehr erfolgreich unterwegs gewesen sei. Hier werde es zu einem Wettrennen in der Einsteiger- und Mittelklasse kommen. Um die Marktanteile in diesen Segmenten sollen sich vor allem Samsung, OnePlus, Oppo, Realme, Vivo und Xiaomi streiten. Aber auch Apple buhlt dank des iPhone SE (2020) inzwischen erfolgreich um preisbewusste Kunden – wie die Verkaufszahlen in Deutschland belegen.


Weitere Artikel zum Thema
Handy mit 200 Watt aufla­den? Huawei könnte es schon
CURVED Redaktion
Huawei ist einer der größten Smartphone-Hersteller der Welt
Auf einer Pressekonferenz sprach Huawei über 200-Watt-Charging bei Smartphones. Ist das die Zukunft?
AirPods Studio oder AirTags: Was plant Apple noch für 2020?
Michael Keller
Als letzte Kopfhörer hat Apple die AirPods Pro herausgebracht
Das Jahr 2020 ist noch nicht vorbei – und Apple hat offenbar noch mehr Geräte in der Pipeline. Handelt es sich um AirPods Studio oder neue Macs?
Samsung Galaxy S21 Ultra: Sehen wir hier das finale Kamera-Design?
CURVED Redaktion
Der Nachfolger des Galaxy S20 Ultra (Bild) könnte schon im Januar erscheinen
Neue Bilder zum Samsung Galaxy S21 Ultra sind durchgesickert. Die Kamera sieht offenbar ein wenig anders aus als angenommen.