Hinweis auf das OnePlus 4? Mysteriöses Wallpaper macht die Runde

OnePlus Teaser evleaks
OnePlus Teaser evleaks(© 2017 Twitter.com/evleaks)

Der MWC 2017 ist vorbei und die meisten großen Smartphone-Hersteller haben ihre neuen Modelle für die erste Jahreshälfte präsentiert. Vom OnePlus 4 gibt es hingegen kaum etwas zu berichten, doch könnte sich das womöglich bald ändern. Der Leak-Experte Evan "evleaks" Blass hat zumindest via Twitter ein mysteriöses Bild veröffentlicht, das offenbar einen versteckten Hinweis enthält.

Auf dem Bild ist eine schwarze Oberfläche mit einem mehrfach gekrümmten silbrig-roten Gebilde darauf zu sehen. Blass kommentierte den Tweet mit der Abbildung lediglich mit den Worten "Ihr wisst, was das bedeutet, oder?" Leider müssen wir zugeben, dass wir nicht wissen, was uns das Bild verraten soll.

OnePlus 4 oder OnePlus 3T in Schwarz?

Einige andere Twitter-Nutzer erklärten mittlerweile in Kommentaren, dass das Bild auch zum Umfang der aktuellen Android 7.1.1-Beta für das OnePlus 3T gehören soll. Auf den Vorwurf eines Nutzers, dass das Bild sonst keine Bedeutung habe, entgegnete Blass allerdings ein entschiedenes "Falsch". Offen ist nun, worauf der Leak-Spezialist hinausmöchte.

Eine Information, die nicht vom Motiv abgeleitet werden kann, ist die Auflösung des Bildes. Sie beträgt beim Original offenbar 1920 x 1080 Pixel und passt damit zum Display des OnePlus 3 und OnePlus 3T. Sollte der Hersteller damit planen, das Bild so auch auf einem Nachfolger anzuzeigen, würde dies bedeuten, dass im OnePlus 4 auch "nur" ein Full-HD-Display steckt. Genauso gut könnte sich hinter dem eher dunkel gehaltenen Bild aber auch ein Hinweis auf die erwartete schwarze Variante des OnePlus 3T verbergen. Näheres werden wir hoffentlich bald erfahren.


Weitere Artikel zum Thema
OnePlus TV: Herstel­ler arbei­tet an einem smar­ten Fern­se­her
Francis Lido
OnePlus will sich nicht mehr nur auf Smartphones beschränken
Der CEO des Unternehmens hat einen smarten Fernseher angekündigt: OnePlus TV soll eine nahtlose Verbindung zu Smartphones ermöglichen.
Bullets V2: OnePlus stellt güns­tige USB-C-Kopf­hö­rer vor
Jan Johannsen
Die neuen OnePlus Bullets V2 Type C.
Passend zum OnePlus 6T – und allen Smartphones ohne 3,5-mm-Buchse – hat OnePlus eine günstige USB-C-Variante seiner Kopfhörer Bullets V2 vorgestellt.
OnePlus 6T: Kein Kopf­hö­rer­an­schluss, aber längere Akku­lauf­zeit
Michael Keller
Der Nachfolger des OnePlus 6 (Bild) steckt schon in den Startlöchern
Das OnePlus 6T besitzt keinen Kopfhöreranschluss: Das hat einer der Unternehmens-Mitbegründer in einem Interview angekündigt.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.