Honor 7: Huawei startet Android 6.0 Marshmallow-Rollout in Europa

Supergeil !30
In Europa startet Huawei mit der Verteilung von Android 6.0 Marshmallow für das Honor 7
In Europa startet Huawei mit der Verteilung von Android 6.0 Marshmallow für das Honor 7(© 2015 CURVED)

Huawei hat ein neues Update auf Android 6.0 Marshmallow fertiggestellt und rollt dieses nun aus. Wie der Hersteller via Twitter bekanntgibt, kann die Software für das Honor 7 von nun an in Europa Over-The-Air heruntergeladen werden.

Das Honor 7 wurde Ende Juni 2015 vorgestellt und im darauffolgenden August auf den Markt gebracht. Zum Release lief bereits das damals noch aktuelle Android 5.1 Lollipop auf dem Smartphone des chinesischen Herstellers. Nun wird das Update auf Android 6.0 Marshmallow in Europa etappenweise ausgerollt. Je nach Region kann es also auch noch etwas dauern, bis die Software verfügbar ist.

Honor 6 soll Android 6.0 im zweiten Quartal 2016 erhalten

Wer noch keine Benachrichtigung für den verfügbaren Download erhalten hat, sollte in nächster Zeit manuell in den Einstellungen seines Honor 7 prüfen, ob die Aktualisierung vielleicht trotzdem schon bereitsteht. Wie Huawei selbst über seinen Twitter-Account HonorEU erklärt, soll Ende März auch ein entsprechender Download-Link für das Update im Support-Bereich der Herstellerseite bereitgestellt werden.

Auf die Nachfrage eines Nutzers hin erklärte der Hersteller ebenfalls via Twitter, dass auch das Vorgängermodell des Honor 7 in den nächsten Monaten sein Update auf Android 6.0 Marshmallow erhalten werde. Ein Release des Betriebssystems für das Honor 6 sei demnach für das zweite Quartal des laufenden Jahres geplant. Aktuelle Infos über kommende Android Marshmallow-Updates für Smartphones und Tablets namhafter Hersteller findet Ihr auch immer in unserer Übersicht zum Thema.

Weitere Artikel zum Thema
Google Daydream View (2017) im Test: virtu­elle Reali­tät, realer Komfort
Marco Engelien1
Daydream View besteht aus Brille und Controller.
Neue Linsen sollen in Googles neuer Daydream View für größere Blickwinkel und schärfere Bilder sorgen. Dafür kostet sie mehr Geld. Zurecht? Der Test.
So soll das HTC U11 Plus ausse­hen
Michael Keller5
HTC U11 Plus
Das HTC U11 Plus könnte schon in naher Zukunft erscheinen. Ein Rendervideo zeigt nun bereits das mögliche Design des High-End-Smartphones.
Samsung bestä­tigt "Augmen­ted Reality"-Support für Galaxy Note 8
Francis Lido7
Das Galaxy Note 8 wird bald ARCore unterstützen
Samsung und Google arbeiten bei ARCore zusammen: So soll die Plattform für Augmented Reality auf aktuellen Samsung-Flaggschiffen verfügbar werden.