Honor 9: Details zur Dualkamera durchgesickert

Her damit !8
Das Honor 9 soll einen Fingerabdrucksensor auf der Vorderseite besitzen
Das Honor 9 soll einen Fingerabdrucksensor auf der Vorderseite besitzen(© 2017 The Tech Point)

Nächste Woche stellt Huawei das Honor 9 offenbar in China vor. Erneut sind vor der offiziellen Präsentation Informationen zu dem Smartphone ins Netz gelangt. Ein Promotion-Bild soll nun Details zur Dualkamera und weiteren Ausstattungsmerkmalen liefern.

Über die chinesische Mikroblogging-Plattform Weibo ist ein Screenshot geleakt, auf dem ein mutmaßliches Promotion-Bild zu sehen ist. Dieses verrät unter anderem Infos zur Dualkamera des Honor 9, wie AndroidHeadlines berichtet. Demnach soll die Hauptkamera aus einem Monochrom-Sensor mit 20 Megapixeln und einem Farbsensor mit 12 Megapixeln bestehen. Offenbar werden Aufnahmen von beiden Objektiven wie beim Huawei P10 zu einem einzigen Fotos mit vielen Details kombiniert. Die Frontkamera werde dagegen mit 8 MP auflösen.

Ein Preis-Leistungs-Kracher

Als Herzstück erhalte das Honor 9 der Abbildung zufolge den flotten Kirin 960 als Chipsatz. Zudem soll das Smartphone mit 6 GB RAM ausgestattet sein. Mehr Informationen gibt die Promotion-Abbildung nicht her. Gerüchten zufolge ist für die Energie jedoch ein 3100 mAh-Akku zuständig. Das Display misst angeblich in der Diagonale 5,15 Zoll und löst in Full HD (1920 x 1080 Pixel) auf. Geschützt werde der Bildschirm von 2,5D-Glas. Auf dem Gerät vorinstalliert sei bereits das Betriebssystem Android 7.1 Nougat.

Womöglich erscheint das Honor 9 in mehreren Varianten: Bei der chinesischen Zertifizierungsbehörde TENAA ist das Gerät auch mit 4 GB RAM und 64 GB internem Speicherplatz aufgetaucht, ob es noch ein Modell mit 128 GB Speicher geben wird, ist noch nicht bekannt. Weitere Details zum Smartphone der Huawei-Tochter erfahren wir schon bald: Am 12. Juni 2017 werde das Gerät der Öffentlichkeit präsentiert. Womöglich kennen wir dann auch schon den Preis für den Release in Deutschland.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei P11: Details zu Ausstat­tung und Preis gele­akt
Michael Keller1
Der Nachfolger des Huawei P10 wird vermutlich Anfang 2018 veröffentlicht
Das Huawei P11 erscheint wahrscheinlich im ersten Quartal 2018. Nun sind Details zur Ausstattung durchgesickert – und zum Preis.
Huaweis neues Top-Smart­phone soll ausse­hen wie das iPhone X
Guido Karsten7
Hier ist noch keine Notch: Das Huawei Mate 10 Pro besitzt über dem Bildschirm zumindest noch einen schmalen Rand
Auch Huawei will die Bildschirmränder verschwinden lassen. Dabei greift der Hersteller womöglich bald auf ein Designelement des iPhone X zurück.
Huawei Mate 9 erhält Update auf Android Oreo
Francis Lido
Das Huawei Mate 9 erhält Schritt für Schritt das Update auf Android Oreo
Der Rollout von Android Oreo für das Huawei Mate 9 hat offenbar begonnen. Manche Besitzer des Smartphones können das Update schon installieren.