HTC 10: Konzept zeigt mögliches Design – mit Antennenstreifen

Aktualisiertes Konzept zum HTC 10: Ursprünglich wurde noch vom Namen HTC One M10 als Bezeichnung für das Spitzensmartphone ausgegangen, doch neueren Informationen zufolge soll der HTC One M9-Nachfolger einfach HTC 10 heißen. Ein Konzept könnte das neue Top-Smartphone von HTC schon so zeigen, wie es letztlich aussehen soll.

Bei dem Konzept handelt es sich um ein geringfügig überarbeitetes Design, das die Grafiker von Techconfigurations bereits im Februar veröffentlichten. Schon zu diesem Zeitpunkt behaupteten sie, mit diesem Video seien alle Gerüchte vom Tisch. Doch offenbar gab es doch noch einige Veränderungen, welche die Designer nun in ihrem aktualisierten Konzept eingepflegt haben. Das Design soll sich bereits an geleakten Fotos vom HTC 10 orientieren, weshalb es tatsächlich dem erwarteten HTC-Gerät stark ähneln könnte.

Neue Touchelemente zieren Home-Button

Im Unterschied zum vorherigen Video zeigt der neue Film nun ein HTC 10-Konzept, das zwar in der Grundform gleich geblieben ist, aber einige Veränderungen bei den Bedienelementen erfahren hat. So zieren die Home-Taste links und rechts je ein Touch-Element, wobei es sich bei dem auf der linken Seite wohl um eine Play- und auf der rechten um eine Stopptaste handelt. Der Schacht für die SIM-Karte wandert auf die rechte Seite oberhalb von zwei Hardware-Buttons, bei denen es sich um den Einschalter und den Lautstärkeregler handeln könnte.

Die obere Seite nebst 3,5-mm-Audiobuchse ist nun mit einem weißen Streifen belegt. Im Vergleich zumr vorherigen Version des Konzepts bleiben die Antennenstreifen aber bestehen. Ob das Konzept wirklich schon das HTC 10 in seiner endgültigen Form zeigt, kann allerdings nicht gesagt werden. Erst am 19. April wird sich zeigen, ob das Design wirklich dem des neuen Spitzensmartphones von HTC entspricht, wenn das Gerät womöglich vorgestellt wird.

Weitere Artikel zum Thema
Vor Galaxy S8: Essen­tial Phone ist das rand­lo­seste Rand­los-Smart­phone
Francis Lido3
Das Essential Phone soll aktuell den dünnsten Rand haben
Welches Smartphone hat den im Verhältnis zum Display dünnsten Rand? Laut einem Vergleich gebührt diese Ehre dem Essential Phone
Monu­ment Valley 2: Android-Version ab Anfang Novem­ber verfüg­bar
Lars Wertgen
Monument Valley 2
Das Warten nähert sich dem Ende: Das Mobile-Game "Monument Valley 2" erscheint bald auch für Android. Bisher war es nur unter iOS verfügbar.
Ablauf­da­tum für Apple ID: Betrü­ger wollen Eure Account-Daten
Christoph Lübben
Betrüger können mit Zugriff auf Eure Apple ID etwa Euer iPhone sperren
Via iMessage-Nachricht versuchen Betrüger wohl, an die Zugangsdaten Eurer Apple ID zu gelangen. Ihr solltet den Anweisungen im Text nicht folgen.