HTC 10: Neue Fotos zeigen die rote Farbvariante

Her damit !12
So soll das HTC 10 in "Cammelia Red" aussehen
So soll das HTC 10 in "Cammelia Red" aussehen(© 2016 Twitter/The Malignant)

Top-Smartphone aus Taiwan in Rot: Über Twitter hat der Nutzer The Malignant Fotos veröffentlicht, die das HTC 10 in der roten Farbvariante zeigen sollen. Die Farbe namens "Cammelia Red" geht beinahe in Orange über – und scheint keinen großen Anklang zu finden.

Wie der Twitter-Nutzer mit dem Pseudonym The Malignant schreibt, gefällt ihm das HTC 10 in "Cammelia Red" persönlich nicht – was auch anhand der drei Ausrufezeichen deutlich wird. Bereits Mitte April waren Bilder aufgetaucht, die das Smartphone in dieser Farbe zeigen sollen – HTC bestätigte damals gegenüber Curved, dass diese Version tatsächlich geplant sei. Auf den älteren Bildern scheint die Farbe etwas dunkler auszufallen; der Unterschied könnte aber durch die Lichtverhältnisse bei der Aufnahme zu erklären sein.

Erfolg duch neue Farbe?

Sollte das Unternehmen sein aktuelles Vorzeigemodell HTC 10 tatsächlich in der Farbe "Cammelia Red" herausbringen, wird sich zeigen müssen, ob nach dem Release mehr Leute davon angetan sind. HTC könnte einen Schub für die Verkäufe des Gerätes ganz gut gebrauchen, wie aktuelle Zahlen belegen: Zumindest in China entwickelt sich der Nachfolger des HTC One M9 offenbar derzeit zum Ladenhüter.

Wenn Euch die ursprünglich gewählte Farbe Eures HTC 10 irgendwann nicht mehr gefallen sollte, kann immer noch eine Schutzhülle helfen: so zum Beispiel das sogenannte "Ice View Case", mit dem HTC das "Dot View Case" ersetzt hat. Wenn Ihr noch über den Kauf des Smartphones nachdenkt, kann Euch unser ausführlicher Testbericht als Entscheidungshilfe dienen.


Weitere Artikel zum Thema
Google Play Protect: So will Google Eure Smart­pho­nes vor Malware bewah­ren
Google Play Protect scannt Eure Apps auf Malware (links) und warnt in Chrome vor unsicheren Webseiten (rechts)
Google schützt Euch noch besser vor Viren und Malware: Play Protect scannt Euer Smartphone nach Schadsoftware. Der Rollout ist nun gestartet.
Google will Euch besser vor Schad­soft­ware schüt­zen
1
Künftig müsst Ihr in der G Suite für den Start von Web-Apps ohne Google-Verifizierung zur Sicherheit ein Wort eintippen
Eine neue Eingabeaufforderung in der G Suite soll vor Schadsoftware schützen. Zunächst bieten nur Web-Apps und Google Scripts die Extra-Sicherheit.
Nokia 8 ist kurz­zei­tig auf Webseite des Herstel­lers aufge­taucht
Michael Keller2
So soll das Nokia 8 einem Leak zufolge in Silber aussehen
Echt oder Fake? Im Internet macht ein Bild des Nokia 8 die Runde, das angeblich für kurze Zeit auf der Webseite des Unternehmens selbst zu sehen war.