Android N für HTC 10 und Co.: Diese Geräte bekommen das Update

Supergeil !13
Besitzer des HTC 10 können sich auf das Android N-Update freuen
Besitzer des HTC 10 können sich auf das Android N-Update freuen(© 2016 CURVED)

Das HTC 10 wird mit Android N ausgestattet: Der Smartphone-Hersteller aus Taiwan hat parallel zur Google I/O 2016 bekannt gegeben, welche seiner Geräte die nächste Version des Betriebssystems von Google bekommen sollen. Mit der Ankündigung prescht HTC vor – andere Unternehmen dürften dem Beispiel bald folgen.

"Das Leben wird ein bisschen süßer", schreibt HTC über seinen Twitter-Account – und veröffentlicht bereits jetzt eine kurze Liste an Smartphones, die mit Android N ausgestattet werden sollen. Dazu gehören neben dem aktuellen Vorzeigemodell HTC 10 auch das Top-Smartphone des letzten Jahres, das HTC One M9. Das HTC One A9 soll das Update auf die neueste Android-Version ebenfalls erhalten.

Kein Update für das HTC One M8?

Dass die aktuellsten Geräte das Update erhalten, ist keine große Überraschung; ob aber zum Beispiel das HTC One M8 ebenfalls mit Android N versorgt werden soll, lässt das Unternehmen zunächst leider offen. Laut 9to5Google könne es aber gut sein, dass Besitzer des Top-Smartphones von 2014 dieses Mal leer ausgehen. HTCs Kommunikations-Manager Jeff Gordon soll auf Nachfrage gesagt haben, dass es noch nicht sicher sei. Nutzer sollten sich aber bewusst machen, dass das Gerät bereits über zwei Jahre alt ist.

Auch ein voraussichtliches Datum für den Release nennt HTC nicht – vermutlich wegen der Erfahrung aus der Vergangenheit, dass sich der Rollout mitunter etwas verzögern kann. Wie immer hängt der Termin auch davon ab, wann Google die neue Version seines Betriebssystems an die Smartphone-Hersteller verteilt, damit diese das OS testen und an ihre Geräte anpassen können. Letztlich hängt es dann an den Mobilfunkanbietern, wann das Update via OTA tatsächlich auf den jeweiligen Smartphones und Tablets ankommt.


Weitere Artikel zum Thema
Tele­gram verschlüs­selt jetzt auch Eure Anrufe
Stefanie Enge
Mit Telegram könnt Ihr nun sicher telefonieren
Die Chat-App Telegram bietet nun verschlüsselte VoIP-Anrufe an und verspricht dabei trotzdem gute Sprachqualität.
Xperia Z5, Z3 Plus und Co. erhal­ten Sicher­heits­up­date für März 2017
Guido Karsten
Das Xperia Z5 gehört zu Sonys High-End-Smartphones von 2016
Sony hat seine aktuellen Xperia X-Modelle bereits mit dem März-Sicherheitsupdate versorgt. Nun folgen Xperia Z5, Z3 Plus und Co..
Das ist das Galaxy Note 8. Echt. Zu 90 Prozent.
4
Her damit !8So könnte das Galaxy Note 8 laut einem Designer aussehen
Ganz sicher: So wird das Galaxy S8 aussehen. Ein Design-Konzept soll bis zu 90 Prozent dem echten Gerät entsprechen – ob das wirklich stimmt?