HTC One M8: Dot View Case soll für andere Geräte kommen

Unfassbar !20
HTC-DotView
HTC-DotView(© 2014 HTC)

Mit dem Dot View Case gibt es eine praktische Schutzhülle für das HTC One M8, die auch gleichzeitig ein echter Hingucker ist. Das Prinzip wollen die Taiwanesen nun auch auf andere Geräte ausweiten, wie der bekannte Blogger @evleaks am Freitag über Twitter verraten hat.

Dabei soll es das Dot View Case des HTC One M8 nicht nur in einer Variante geben – verschiedene Modelle der Taiwanesen werden auch unterschiedliche Hüllen erhalten, wie @evleaks erfahren haben will. Demnach soll die bisherige Premium-Form der Schutzhülle noch für das HTC One M8 Ace alias One E8 sowie für drei weitere Modelle erscheinen, die hier als B2, W8 und EYE bezeichnet werden. Dabei dürfte es sich um den Nachfolger des HTC Butterfly, die Windows Phone-Variante des HTC One M8 sowie ein Selfie-Smartphone für den amerikanischen Mobilfunkanbieter AT&T handeln.

Drei verschiedene Cases für verschiedene HTC-Smartphones

Das aktuelle Dot View Case wäre also eine Schutzhülle der Oberklasse, mit zwei weiteren Varianten würde HTC auch Alternativen für andere Smartphones auf den Markt bringen.  So wird in dem Leak ein Dot View Case Standard für ein Modell mit dem Codenamen A51 genannt, eine Lite-Version der Hülle soll für das A21 und A11 geplant sein.

Mit dem Dot View Case habt Ihr einen Rundumschutz für Euer HTC One M8 , gleichzeitig informiert Euch die Schutzhülle über eingehende Nachrichten und Anrufe. Aktiviert wird das Display durch ein Klopfen – einfache Gesten sind aber auch durch die Schutzhülle hindurch möglich. Somit lassen sich beispielsweise grundsätzliche Telefonfunktionen nutzen. Auch die Anzeigen funktionieren durch die Lochmaske, sodass etwa Uhrzeit und das Wetter abzulesen sind.

HTC Dot View case coming to more devices - http://t.co/HrTs8K02hxpic.twitter.com/FhesBxjXqb
— @evleaks (@evleaks) 11. Juli 2014