HTC One M8 Plus & Advance: Kampfansage an LG G3 und Co.

UPDATEHer damit !25
Das HTC One M8 und das HTC One Min 2 - offenbar soll es noch mehr Ableger geben
Das HTC One M8 und das HTC One Min 2 - offenbar soll es noch mehr Ableger geben(© 2014 CURVED)

Offenbar wird HTC noch mehr Versionen des One M8 auf den Markt bringen – das will 9to5Google von Insidern erfahren haben. So würde es neben dem HTC One Mini 2, dem HTC One M8 Prime oder dem HTC One M8 Ace offenbar noch zwei weitere Ableger geben: namentlich eine Variante mit der Bezeichnung Plus sowie eine Advanced-Version.

Bei dem HTC One M8 Plus könnte es sich möglicherweise um das Prime-Modell mit einer anderen Bezeichnung handeln, vermutet 9to5Google. Dagegen spricht aber, dass es offenbar eine andere Ausstattung erhalten soll. Unter anderem sei ein wassergeschütztes Metallgehäuse geplant, außerdem würde das Smartphone nur eine statt zwei Rückkameras erhalten – dafür aber auch einen optischen Bildstabilisator bieten. Zum Display habe man nur erfahren können, dass es mit 2560 x 1440 Pixeln auflösen wird. Als Taktgeber wollen die Taiwanesen offenbar einen Snapdragon 805 mit 3 GB RAM verbauen.

Das HTC One M8 Advance würde über dieselbe Ausstattung verfügen, allerdings statt eines Metallgehäuses eines aus Kunststoff erhalten und womöglich nur in Asien auf den Markt kommen. Beide Modelle sollen noch vor dem iPhone 6 im August oder September erscheinen.

Wer braucht eigentlich so viele Ableger des HTC One M8?

Spannend ist, ob HTC mit diesen beiden Geräten tatsächlich die Familie der One-Reihe noch einmal erweitert – und ob diese Strategie aufgehen wird. Auch wenn die vielen Ableger des Flaggschiffs einen eigenen Fokus haben – etwa die Größe oder den Preis –, so könnten sich die Taiwanesen mit den Geräten selbst kannibalisieren. Aktuell gibt es bereits eine Vielzahl an hochwertigen Android-Smartphones, was auch das LG G3 zu spüren bekommt. In Großbritannien wollen erste Mobilfunkprovier und Händler das Smartphone nicht in ihr Sortiment aufnehmen. Der Grund: Offenbar gibt es zu viele Android-Flaggschiffe, sodass der Bedarf bei den Kunden bereits gesättigt ist.

Update vom 30. Mai 2014, 13:01 Uhr: Offenbar wird HTC kein Modell mit der Bezeichnung One M8 Prime auf den Markt bringen – das behauptet zumindest der bekannte Blogger evleaks auf Twitter. Das wäre ein Grund mehr, dass das HTC One M8 Plus in diese Bresche schlagen soll.


Weitere Artikel zum Thema
Neues Top-Modell Nokia P1 soll Galaxy S8 und Co. gefähr­lich werden
Michael Keller
Das noch unbekannte Design vom Nokia P1 könnte sich am Nokia 6 orientieren
Neben dem Nokia 6 soll auch ein neues Vorzeigemodell in Arbeit sein. Der Hersteller hat sich nun selbst zum mutmaßlichen Nokia P1 geäußert.
Linea­geOS: Launch des Cyano­genMod-Nach­fol­gers steht unmit­tel­bar bevor
Guido Karsten
LineageOS soll schon bald CyanogenMod ablösen
Offizielle Ausgaben von Lineage OS im Anflug: Die Entwickler des CyanogenMod-Nachfolgers möchten schon bald ROMs für viele Smartphones bereitstellen.
Google verrät: Alle neuen Chro­me­books unter­stüt­zen den Play Store
Marco Engelien
Der Play Store auf Chromebooks bietet einen echten Mehrwert.
Alle Chromebooks, die im Jahr 2017 auf den Markt kommen, erhalten Zugriff auf den Play Store. Das verspricht Google auf einer Support-Seite.