HTC One M9 mit 20-MP-Kamera und schnellerem WLAN?

Her damit !89
Neue Gerüchte braucht das Land: Das HTC One M9 ist ein sicherer Lieferant dafür
Neue Gerüchte braucht das Land: Das HTC One M9 ist ein sicherer Lieferant dafür(© 2015 Google+/HasanKaymakInnovations)

Die offizielle Vorstellung des HTC One M9 rückt langsam aber sicher immer näher und die Fülle an Leaks und Gerüchten ist mittlerweile kaum noch zu überblicken. Jetzt kommen dank Twitter zwei weitere angebliche Fakten zum One M8-Nachfolger zum Vorschein.  

Die Erwartungen an das HTC One M9 sind hoch. Kein Wunder, dass die Gerüchteküche langsam überkocht und im Netz die wildesten Spekulationen über das kommende HTC-Flaggschiff kursieren. Wie Pocketnow aktuell berichtet, verkündete der ROM-Entwickler LlabTooFer nun auf seinem Twitter-Account zum einen, dass das HTC One M9 gegenüber seinem Vorgänger ein schnelleres WLAN bekommt. Und zum anderen soll das High-End-Gerät über eine 20-Megapixel-Kamera aus dem Hause Toshiba verfügen.

HTC One M9: Alle Rätsel lösen sich wohl am 1. März 2015

Laut des neuen Leaks besitzt das HTC One M9 das gleiche Wireless-Modul wie das Nexus 6 von Google. Bei der angesprochenen Kamera soll es sich darüber hinaus um den T4KA7-Sensor von Toshiba handeln, welcher unter diesem Link genauer beschrieben wird. Die letzten Gerüchte bezüglich der im HTC One M9 verbauten Kameras gingen von einer Dual-Kamera mit 20 Megapixeln Auflösung aus. An der Front soll angeblich eine 4-Megapixel-Kamera mit Ultrapixel-Technologie für hochqualitative Selfies sorgen.

Was an den aktuellen Twitter-Behauptungen wirklich dran ist, lässt sich naturgemäß nicht genau sagen. Sicher ist mittlerweile jedoch, dass HTC am 1. März zum MWC-Event einlädt. Eine dortige Präsentation des HTC One M9 ist dabei mehr als wahrscheinlich, da das One M8 beinahe genau ein Jahr vorher im selben Rahmen präsentiert worden ist. Bis dahin werden garantiert noch weitere Gerüchte auftauchen. Was bisher an Informationen zum HTC One M9 aufgelaufen ist, könnt Ihr in unserer aktuellen Übersicht nachlesen.


Weitere Artikel zum Thema
Iriss­can­ner des Galaxy S8 könnte künf­tig für Zahlun­gen genutzt werden
Guido Karsten
Der Irisscanner des Galaxy S8 befindet sich wie die Frontkamera über dem großen Display
Das Galaxy S8 verfügt auch über einen Irisscanner. Wie es nun heißt, sollen damit in Zukunft auch Zahlungsvorgänge bestätigt werden können.
Moto Z2 Play soll seinem Vorgän­ger zum Verwech­seln ähnlich sehen
Das Moto Z 2 Play soll sich optisch kaum vom Vorgänger unterscheiden
Das Moto Z2 Play mit bekanntem Design: Einem Leak zufolge setzt Lenovo bei dem kommenden Smartphone weiterhin auf die Optik des Moto Z Play von 2016.
HTC "Ocean" kommt offen­bar als HTC U 11 auf den Markt
1
Her damit !10Das HTC U 11 soll einen berührungsempfindlichen Rahmen erhalten
Das HTC "Ocean" erscheint als HTC U 11: Leak-Experte Evan Blass will den Namen des Gerätes bereits kennen und nennt Details zu den Farbvarianten.