HTC One mini 2 verzichtet auf viele Features des One M8

HTC One mini 2
HTC One mini 2 (© 2014 HTC )

Keine Light-Version, sondern ein gänzlich anderes Smartphone? Wenn die aktuellen Gerüchte stimmen, werden dem HTC One mini 2 einige der Kern-Features fehlen, die den großen Bruder HTC One M8 auszeichnen.

Update: HTC hat das One Mini 2 am 15. Mai 2014 offiziell vorgestellt -> Hier findet Ihr alle Infos!

Dass die Mini-Version des HTC One M8 vermutlich keine Dual-Kamera aufweisen wird, ist schon zuvor durch geleakte Bilder des Smartphones deutlich geworden. Nun scheint es so, als würde das HTC One mini 2 auch ohne Unterstützung für Zoe, Fitbit und Motion Launch ausgeliefert werden, wie der renommierte Technik-Blog @evleaks in einem Tweet verlauten ließ. Außerdem sollen mit der Kamera des Mini-Flaggschiffs keine 360-Grad-Bilder möglich sein.

HTC Sense 6 light

Gerade Motion Launch und 360-Grad-Fotos gehören zu den Features, mit denen sich die HTC-eigene Benutzeroberfläche Sense 6 vor anderen abhebt. Die Gestenunterstützung durch Motion Launch und die App Fitbit sind scheinbar an die Leistung des Snapdragon-801-Prozessors gebunden, der zwar im HTC One M8 verbaut ist, im HTC One mini 2 aber wahrscheinlich nicht verwendet wird, berichtet Talk Android.

Warum allerdings Zoe und die Möglichkeit zu 360 Grad-Fotos weggelassen werden, scheint auf den ersten Blick nicht logisch – diese Features gibt es auch schon bei anderen Geräten von HTC, in denen kein Snapdragon 801 verbaut ist. Zoe ist eine Fotofunktion, die mehrere Aufnahmemöglichkeiten in einem Tastendruck vereint, zum Beispiel Serienaufnahmen und einen drei Sekunden langen Videoclip.

Deal iPhone 14 Schwarz Frontansicht 1
100 € Cashback
Apple iPhone 14
+ o2 Grow 40+ GB
mtl./36Monate: 
54,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Apple Angebote
Deal iPhone 14 Plus Weiß Frontansicht 1
100 € Cashback
Apple iPhone 14 Plus
+ o2 Grow 40+ GB
mtl./36Monate: 
59,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Apple Angebote
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema