HTC U11: Diese Features soll das nächste Update beinhalten

Schon bald könnte das HTC U11 ein umfangreiches Update erhalten
Schon bald könnte das HTC U11 ein umfangreiches Update erhalten(© 2017 CURVED)

Das HTC U11 soll mit der nächsten Aktualisierung ein paar Neuerungen und Optimierungen erhalten. Darin inbegriffen sei unter anderem das aktuelle Sicherheitsupdate. Ein Feature betreffe die Video-Funktion des Smartphones. Zudem werde Bluetooth softwareseitig auf den neuesten Standard gebracht.

Auf Twitter hat der Entwickler LlabTooFeR verkündet, was im nächsten Update für das HTC U11 enthalten sein soll. Demnach ist das Sicherheitsupdate für August 2017 dabei. Wie viele Lücken im System geschlossen werden, geht aus dem Tweet jedoch nicht hervor. An Bord sei auch ein "sRGB Screen Mode" der den sRGB-Farbraum für das Display aktiviert.

Flüssigere Videos

In dem Update ist angeblich ein neuer Standard für Video-Drehs enthalten: Künftig sollen Clips in Full HD (1920 x 1080 Pixel) auch mit 60 Bildern pro Sekunde auf dem HTC U11 aufgezeichnet werden können. Durch die höhere Bildrate dürften die Aufnahmen weicher und flüssiger wirken. Die Aktualisierung verbessere zudem die Kamera, die Performance sowie das Edge-Sense-Feature und reduziere die Hitzeentwicklung.

Das HTC U11 erhalte mit dem Update auch Bluetooth 5.0. Der neue Standard, der mit aktuellen Geräten wie dem Galaxy S8 bereits ab Werk zur Verfügung steht, besitzt im Vergleich zu Bluetooth 4.2 eine höhere Reichweite für Datenübertragungen und ist schneller. Gleichzeitig werde 2,5 Mal weniger Energie verbraucht. Ob die nächste Aktualisierung tatsächlich all diese Neuerungen beinhaltet, ist nicht bestätigt. Zudem ist unklar, wann der Rollout beginnen könnte.

Weitere Artikel zum Thema
ZTE Axon M ist das erste echte klapp­bare Smart­phone mit zwei Displays
Jan Johannsen4
Weg damit !11ZTE Axon M: Klappbares Smartphone mit zwei Displays.
Das erste klappbare Smartphone kommt nicht von Samsung. ZTE hat das Axon M vorgestellt. Was das Dualscreen-Modell kann, erfahrt Ihr hier.
Netflix soll 80 "Origi­nals"-Filme für 2018 planen
Francis Lido1
Netflix plant für 2018 günstige Indie-Filme und teure Blockbuster
Netflix setzt noch stärker auf Eigenproduktionen: Insgesamt 80 Filme verschiedenster Größenordnung will der Streaming-Dienst 2018 selbst produzieren.
Galaxy Tab Active 2 ist offi­zi­ell: So viel kostet das Outdoor-Tablet
Christoph Lübben1
So sieht das Galaxy Tab Active 2 aus
Ein Tablet für alle Fälle: Das Galaxy Tab Active 2 ist offiziell. Das äußerst robuste Geräte besitzt einen Wechselakku und ist wasserdicht.