HTC U11 erhält Update auf Android Oreo noch 2017

Das HTC U11 unterstützt mit Android Oreo Bluetooth 5.0
Das HTC U11 unterstützt mit Android Oreo Bluetooth 5.0(© 2017 CURVED)

Gute Nachrichten für Besitzer des HTC U11: Der Hersteller aus Taiwan will das Smartphone noch bis Ende dieses Jahres mit dem Update auf Android Oreo versehen. Version 8.0 des Google-Betriebssystems aktiviert dabei auch ein Feature des Smartphones, das bisher noch nicht nutzbar ist.

Auf Twitter hat HTC USA bekannt gegeben, dass der Rollout von Android Oreo für das HTC U11 im vierten Quartal 2017 beginnt. Für Geräte wie das HTC 10 oder das HTC U Play könnte die Aktualisierung demnach wohl erst 2018 erscheinen. Ein genaues Datum für das Update gibt es jedoch noch nicht, es ist also möglich, dass sich der angepeilte Zeitraum noch verschiebt.

Bluetooth 5.0 kommt

Zu den größten Neuerungen für das HTC U11 dürfte ein neuer Funkstandard gehören: Derzeit könnt Ihr auf dem Smartphone lediglich Bluetooth 4.2 nutzen. Nach dem Update auf Android Oreo steht Euch dann Bluetooth 5.0 zur Verfügung, mit einer besseren Übertragungsrate, stabileren Verbindung und höheren Reichweite. Der Chip beherrscht den Standard zwar ab Werk, doch unter Android Nougat wird dieser noch nicht genutzt. Unklar bleibt, wieso das der Fall ist. Zum Beispiel das Galaxy S8 kann Bluetooth 5.0 schon mit Android 7 nutzen.

Android Oreo bringt zudem selbst einige Neuerungen mit: Dazu gehören ein Bild-in-Bild-Modus, Benachrichtigungspunkte und weitere Features. Für Google-Smartphones steht die Aktualisierung bereits zur Verfügung. Welche Geräte anderer Hersteller neben dem HTC U11 ebenfalls das Update auf Version 8 des Betriebssystems erhalten, könnt Ihr unserer Übersicht zum Thema entnehmen, die mit der Zeit auch aktualisiert wird.


Weitere Artikel zum Thema
Erstes Bild vom Pixel 5 XL: Probiert es Google mit einem Emoji-Design?
Lars Wertgen
Nicht meins17Google Pixel 5 XL Leak
Sieht so das Google Pixel 5 XL aus? Im Netz sind Aufnahmen aufgetaucht, auf dem das neue Smartphone zu sehen sein soll.
Android 11: Google verrät verse­hent­lich erste Neue­run­gen
Lars Wertgen
Das Samsung Galaxy S10 zählt zu den Handys, die Android 11 erhalten
Mit welchen Neuerungen von Android 11 will uns Google begeistern? Einen ersten Fingerzeig gibt das Unternehmen selbst.
Emoji selbst erstel­len: Google-Tasta­tur Gboard erhält verrück­tes Feature
Christoph Lübben
Wolltet ihr schon häufig in Chats mit einem Affen-Kaktus antworten? Die Google-Tastatur Gboard macht es bald möglich
Die Emoji Kitchen hat bald geöffnet: Die Google-Tastatur Gboard erhält ein neues (und witziges) Feature, mit dem ihr Emojis kombinieren könnt.