Huawei Honor 7: Fingerabdrucksensor bestätigt

Her damit !45
Der Nachfolger des Huawei Honor 6 wird einen Fingerabdruckscanner besitzen
Der Nachfolger des Huawei Honor 6 wird einen Fingerabdruckscanner besitzen(© 2014 CURVED)

Das Huawei Honor 7 wird voraussichtlich einen Fingerabdruckscanner besitzen: In China wurde das Smartphone von der zuständigen Behörde TENAA inklusive des Features zertifiziert. Aus dem Prozess soll außerdem hervorgehen, dass das Gehäuse des Honor 7 aus Metall ist.

In der Zertifizierung besitzt das Huawei Honor 7 die Bezeichnung PLK-AL10, berichtet GizmoChina. Die Bilder, die auf der Webseite von TENAA veröffentlicht wurden, bestätigen zuvor geleakte Aufnahmen des Smartphones. Demnach befindet sich der Fingerabdrucksensor auf der Rückseite des Gerätes direkt unter der Kamera.

Präsentation am 8. Juni

Außerdem werden von der TENAA die Verbindungsmöglichkeiten des Huawei Honor 7 aufgelistet. Demnach unterstützt das Smartphone Netzwerke mit TD-LTE, FDD-LTE, TD-SCDMA, WCDMA, CDMA2000, CDMA 1X und GSM.

Den Gerüchten zufolge soll das Huawei Honor 7 am 8. Juni von dem Unternehmen präsentiert werden und als Herzstück einen Kirin 935-Prozessor besitzen. Dazu kommen mutmaßlich 4 GB RAM sowie 64 GB interner Speicherplatz. Möglicherweise wird es eine Light-Version des Gerätes geben, die eine 3 GB großen Arbeitsspeicher und 16 GB internen Speicherplatz besitzt.

Das Display soll in der Diagonale 5 Zoll messen und mit 1920 x 1080 Pixeln in Full-HD auflösen. Der Akku des Honor 6-Nachfolgers wird vermutlich die Kapazität von 3280 mAh aufweisen. Zur Einführung soll das Smartphone umgerechnet ab etwa 322 Dollar erhältlich sein.


Weitere Artikel zum Thema
Ab 599 Euro: "Spark" ist DJIs erste Selfie-Drohne
Guido Karsten
DJI Spark YouTube DJI
DJI hat eine neue Drohne vorgestellt: "Spark" ist besonders auf Selfies ausgelegt und sehr viel kleiner als die bisherigen Modelle des Herstellers.
MateBook X, Surface Laptop und MacBook Pro im Vergleich: flinke Flach­män­ner
Marco Engelien4
Surface Laptop, MateBook X, MacBook Pro
MacBook Pro und Surface Laptop bieten viel Leistung in kompakten Gehäusen. Neu in dieser Riege ist das Huawei MateBook X. Zeit für einen Vergleich.
Quick Charge 4.0 lädt den Akku im Nubia Z17 in 15 Minu­ten zur Hälfte
Guido Karsten1
Kleiner Bruder: das Nubia Z17 mini
ZTE soll aktuell die Präsentation des Nubia Z17 vorbereiten. Laut eines Teasers könnte es sich um das erste Smartphone mit Quick Charge 4.0 handeln.