Huawei Honor 7: Fotos und Hands-On-Video vorab aufgetaucht

Supergeil !5
Entspannt relaxen: Das Huawei Honor 7 posiert in den geleakten Bildern auf einer Bank
Entspannt relaxen: Das Huawei Honor 7 posiert in den geleakten Bildern auf einer Bank(© 2015 ZOL.COM.CN)

Nur kurz vor der offiziellen Enthüllung des Huawei Honor 7 am 30. Juni sind Bilder und ein Hands-On-Video des chinesischen High-End-Smartphones aufgetaucht, meldet GSMArena. Darauf zu sehen: ein schlankes Gerät mit Metallgehäuse – und Fingerabdruckscanner auf der Rückseite.

Huawei hielt sich zum Äußeren seines neuen Flaggschiffs bislang sehr bedeckt. Offiziell war das Honor 7 lediglich für einen flüchtigen Augenblick in einem Teaser zu sehen. Das vorliegende Bildmaterial erlaubt nun erstmals einen näheren Blick auf die Details der Hülle, verraten aber dennoch nicht alles.

Technische Spezifikationen bis zur Enthüllung ungewiss

So hieß es vor Kurzem, dass das Huawei Honor 7 in zwei unterschiedlichen Varianten erscheinen könnte: Metallgehäuse – und möglicherweise auch der Fingerabdruckscanner – sind womöglich einer teureren High-End-Edition vorbehalten, der einer günstigeren Version ohne diese Features zur Seite steht. Das Hands-On-Video wiederum zeigt das Betriebssystem in Aktion. Das Honor 7 läuft mit Android 5.1 Lollipop mit einem unternehmenseigenen EMUI-Überbau.

Bis zur offiziellen Enthüllung verbleiben nur noch wenige Stunden, verlässliche Angaben zu Specs und Preisen stehen nämlich bislang aus. Im Raum stehen knapp 600 Dollar für die High-End-Fassung mit Kirin 940, 4 GB RAM, 64 GB internem Speicher und einem 3280-mAh-Akku. Das abgespeckte Schwestermodell soll schon ab umgerechnet 322 Dollar zu haben sein. Andere Quellen wiederum weichen von diesen Werten leicht ab, sodass die offizielle Vorstellung noch die ein oder andere Neuigkeit bringen wird.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung DeX verwan­delt das Galaxy S8 in einen PC-Ersatz
Das Bindeglied zwischen Smartphone und Monitor: Samsung "Docking Experience", kurz DeX.
Um das Galaxy S8 stärker als Arbeitsgerät zu etablieren, hat Samsung die DeX Station präsentiert. Das Modul verwandelt das Smartphone in einen PC.
Mehr Immer­sion, mehr Kontrolle: Samsung bringt Gear VR mit Control­ler raus
Die größte Neuerung an der Gear VR ist der beiliegende Controller.
Die Samsung Gear VR erhält 2017 ebenfalls ein Update. Für mehr Kontrolle und einfachere Navigation legt Samsung der VR-Brille einen Controller bei.
Android Wear 2.0: Update rollt für ersten drei Smart­watch-Modelle aus
Guido Karsten
Die Casio Smart Outdoor Watch gehört zu den ersten Uhren mit Android Wear 2.0
Anfang Februar hat Google Android Wear 2.0 final vorgestellt. Fast zwei Monate später erhalten nun die ersten Smartwatches das entsprechende Update.