Huawei Honor 9 mit Dualkamera soll Ende Juni erscheinen

Her damit !6
Das Honor 8 besitzt keinen Homebutton auf der Vorderseite
Das Honor 8 besitzt keinen Homebutton auf der Vorderseite(© 2016 CURVED)

Das Honor 9 könnte schon bald in den Handel kommen: Es heißt, dass das Smartphone der Huawei-Tochter noch im Sommer 2017 erscheint. Wie sein Vorgänger soll das Gerät eine Dualkamera besitzen, die angeblich jedoch deutlich höher auflöst.

Neue Informationen zum Honor 9 sind über das chinesische Mikro-Blogging-Netzwerk Weibo ins Netz gelangt, wie GizmoChina berichtet. Dem Leaker "Reviewer" zufolge ist das Gerät mit einer Dualkamera ausgestattet, die mit 12 MP und 20 MP auflöst. Die Objektive sollen aber keine unterschiedlichen Brennweiten wie etwa beim iPhone 7 besitzen, wo eine Linse auch als Zoom genutzt werden kann: Stattdessen mache das eine Objektiv ein Bild in Farbe und das andere in Schwarz-Weiß. Beide Fotos werden anschließend offenbar zu einer Aufnahme mit hohem Detailgrad zusammengesetzt.

Verschmelzung mit Xiaomi Mi6

Optisch soll das Honor 9 aussehen, als hätte die Huawei-Tochter ein Honor 8 und ein Xiaomi Mi6 zerlegt und daraus ein neues Smartphone gebaut. Auf der kurvigen Rückseite komme demnach Glas zum Einsatz, womöglich ist auch ein Homebutton inklusive Fingerabdrucksensor auf der Vorderseite zu finden. Schon in einem vorherigen Leak hat sich das kommende Honor-Smartphone mit einer solchen Taste auf der Front präsentiert.

Im Jahr 2016 wurde das Honor 8 ebenfalls im Sommer vorgestellt. Bei dem Nachfolger soll es ähnlich aussehen: Angeblich erscheint das Honor 9 in den ersten Regionen schon Ende Juni 2017; demnach dürfte es bis zur offiziellen Präsentation nicht mehr lange dauern. Allerdings soll das Smartphone keinen Kopfhöreranschluss besitzen, weitere Details zur Ausstattung sind noch nicht bekannt.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei P Smart im Test: Gute Dual­ka­mera für wenig Geld
Jan Johannsen4
Huawei P Smart mit Dualkamera
8.0
Das Huawei P Smart zeigt, dass ein Smartphone mit guter Dualkamera nicht teuer sein muss. Im Test geht es aber nicht nur um die Bildqualität.
Huawei P smart vorge­stellt: viel Smart­phone für unter 300 Euro
Francis Lido5
Her damit !7Das Huawei P smart richtet sich insbesondere an junge Nutzer
Huawei hat ein neues Smartphone vorgestellt: Das Huawei P smart bietet respektable Technik zu einem vergleichsweise niedrigen Preis.
Huawei arbei­tet an Smart­pho­nes mit Spie­gel­re­flex­ka­mera-Funk­tio­nen
Michael Keller2
Das Huawei Mate 10 Pro verfügt bereits über eine hervorragende Kamera
Huawei will die Kameras seiner Smartphones verbessern – und künftig sogar Features von Spiegelreflexkameras integrieren.