Huawei Mate 20: Teaser deutet viereckige Triple-Kamera an

Das Huawei Mate 20 Lite (Bild) ist bereits erhältlich. Mate 20 und Mate 20 Pro sollen ebenfalls eine Notch besitzen
Das Huawei Mate 20 Lite (Bild) ist bereits erhältlich. Mate 20 und Mate 20 Pro sollen ebenfalls eine Notch besitzen(© 2018 CURVED)

Bekommt das Huawei Mate 20 eine viereckig angeordnete Triple-Kamera? Entsprechende Gerüchte gab es schon länger. Nun hat der chinesische Hersteller mit einem Teaser-Video offenbar selbst die Bestätigung geliefert.

Es sieht so aus, als ob das Huawei Mate 20 tatsächlich mit einem viereckigen Kamera-Modul veröffentlicht wird. Ein auf Twitter veröffentlichtes Teaser-Video scheint die bisherigen Gerüchte zu diesem Thema zu bestätigen, den Tweet dazu findet ihr am Ende dieser News. Zu sehen ist in dem Clip ein viereckiger Rahmen, der den entsprechenden Hinweis liefern dürfte.

Bessere Kamera als P20 Pro?

Am Anfang des Videos sind zudem übersetzt die Worte “Es ist Zeit, etwas Neues zu entdecken” eingeblendet. Womöglich deutet der Hersteller damit die Triple-Kamera an, die Huawei Mate 20 und Mate 20 Pro erhalten sollen. Ganz neu wäre die Technologie allerdings nicht: Schon das Huawei P20 Pro hat drei Linsen auf der Rückseite und liefert ausgezeichnete Bilder. Womöglich könnt ihr mit den kommenden Ablegern der Mate-Reihe aber noch bessere Fotos machen.

Zumindest beim Huawei Mate 20 soll die Triple-Kamera zusammen mit dem LED-Blitzlicht in einem Viereck angeordnet sein. Zu einem weiteren Gerücht hat Huawei selbst aber noch keine Informationen geliefert: Womöglich hat das Mate 20 Pro einen Fingerabdrucksensor im Display. Am 16. Oktober 2018 sollten wir alle Details kennen: An diesem Tag erfolgt die Präsentation der beiden Top-Smartphones in London.

Weitere Artikel zum Thema
Huawei Mate 20: Netflix schal­tet HDR-Videos frei
Lars Wertgen
Der Bildschirm des Huawei Mate 20 kann HDR-Inhalte wiedergeben
Wer ein Huawei Mate 20 besitzt, schaut Netflix künftig in HDR-Qualität. Auch die Liste der Geräte, die Netflix in HD unterstützen, wurde erweitert.
Porsche Design Huawei Mate 20 RS ist da: Smart­phone der Luxus-Klasse
Lars Wertgen
Das Huawei Mate 20 steigt als Porsche-Version in die Luxus-Klasse auf
Das Porsche Design Huawei Mate 20 RS mit starker Performance und edler Optik ist im Handel verfügbar. Der Luxus hat allerdings seinen Preis.
Huawei Mate 20 im Test: Das Flagg­schiff aus der zwei­ten Reihe
Alexander Kraft
Fast so gut wie die Pro-Variante, aber 200 Euro günstiger: das Huawei Mate 20.
9.0
Weniger Funktionen, minimale Designunterschiede und 200 Euro günstiger. Der Test klärt, wie sich das Huawei Mate 20 von der Pro-Version unterscheidet.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.