Huawei Mate 20: Teaser deutet viereckige Triple-Kamera an

Das Huawei Mate 20 Lite (Bild) ist bereits erhältlich. Mate 20 und Mate 20 Pro sollen ebenfalls eine Notch besitzen
Das Huawei Mate 20 Lite (Bild) ist bereits erhältlich. Mate 20 und Mate 20 Pro sollen ebenfalls eine Notch besitzen(© 2018 CURVED)

Bekommt das Huawei Mate 20 eine viereckig angeordnete Triple-Kamera? Entsprechende Gerüchte gab es schon länger. Nun hat der chinesische Hersteller mit einem Teaser-Video offenbar selbst die Bestätigung geliefert.

Es sieht so aus, als ob das Huawei Mate 20 tatsächlich mit einem viereckigen Kamera-Modul veröffentlicht wird. Ein auf Twitter veröffentlichtes Teaser-Video scheint die bisherigen Gerüchte zu diesem Thema zu bestätigen, den Tweet dazu findet ihr am Ende dieser News. Zu sehen ist in dem Clip ein viereckiger Rahmen, der den entsprechenden Hinweis liefern dürfte.

Bessere Kamera als P20 Pro?

Am Anfang des Videos sind zudem übersetzt die Worte “Es ist Zeit, etwas Neues zu entdecken” eingeblendet. Womöglich deutet der Hersteller damit die Triple-Kamera an, die Huawei Mate 20 und Mate 20 Pro erhalten sollen. Ganz neu wäre die Technologie allerdings nicht: Schon das Huawei P20 Pro hat drei Linsen auf der Rückseite und liefert ausgezeichnete Bilder. Womöglich könnt ihr mit den kommenden Ablegern der Mate-Reihe aber noch bessere Fotos machen.

Zumindest beim Huawei Mate 20 soll die Triple-Kamera zusammen mit dem LED-Blitzlicht in einem Viereck angeordnet sein. Zu einem weiteren Gerücht hat Huawei selbst aber noch keine Informationen geliefert: Womöglich hat das Mate 20 Pro einen Fingerabdrucksensor im Display. Am 16. Oktober 2018 sollten wir alle Details kennen: An diesem Tag erfolgt die Präsentation der beiden Top-Smartphones in London.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei Mate 20 Pro: Update auf Android 10 nun auch in Europa verfüg­bar
Guido Karsten
Her damit5Die Verteilung von Android 10 für das Huawei Mate 20 Pro hat in Europa begonnen
Android 10 für das Huawei Mate 20 Pro ist da. Erste Nutzer in Europa können die Software für das Flaggschiff-Smartphone von 2018 schon herunterladen.
Huawei P30, Mate 20 und Co.: Update auf Android 10 und EMUI 10 ist fertig
Lars Wertgen
UPDATEHer damit5Das Huawei P30 Pro erhält bereits Android 10
Das Update auf Android 10 und EMUI 10 verteilt der Hersteller in China für das Huawei P30 bereits. Aber auch hierzulande werden einige Nutzer bedient.
Huawei Mate 40: Erst 2021 erhält­lich?
Lars Wertgen
Der Nachfolger der Mate-30-Serie dürfte nicht so schnell nach Deutschland kommen
Die Präsentation des Huawei Mate 40 könnte bald steigen. Bis zu einem Release in Deutschland müsst ihr allerdings wohl noch länger warten.