Huawei Mate 9: Update auf Android Oreo erreicht Deutschland

Her damit7
Das Huawei Mate 9 gehört zu den ersten Geräten, die Android Oreo erhalten
Das Huawei Mate 9 gehört zu den ersten Geräten, die Android Oreo erhalten(© 2016 CURVED)

Nun ist es offenbar auch in Deutschland so weit: Für das Huawei Mate 9 wird das Update auf Android Oreo verteilt. Dieses bringt einige neue Features für das Smartphone mit. Damit rollt die neue Version hierzulande nur kurze Zeit später als in China aus.

Die ersten Nutzer in anderen Regionen haben das Update auf Android Oreo für das Huawei Mate 9 erst Anfang Dezember 2017 erhalten. Somit ist Deutschland wohl nur kurze Zeit später dran. Ihr könnt die Aktualisierung über die HiCare-App des Herstellers vornehmen, wie Huawei.blog berichtet. Falls ihr die neue Version schon angezeigt bekommt, der Aktualisierungs-Button jedoch ausgegraut ist, müsst ihr euch noch etwas gedulden, ehe ihr an der Reihe seid.

Schneller, sicherer praktischer

Mit Android Oreo erhält das Huawei Mate 9 ebenso die Benutzeroberfläche EMUI 8.0. Zu den neuen Funktionen zählt ein Schnellzugriff für Aktionen, die ihr häufig benötigt. Diese lassen sich auf dem Homescreen des Smartphones als Verknüpfung ablegen. Es wurden auch mehrere Optimierungen vorgenommen, die Stabilität, Geschwindigkeit und Sicherheit verbessern. Huawei zufolge führt das Gerät zudem einen Neustart nun schneller durch.

Eine weitere nützliche Verbesserung betrifft ein Feature, das Falscheingaben erkennt: Nun soll das Huawei Mate 9 noch besser erkennen können, ob ihr den Touchscreen während der Benutzung unabsichtlich berührt habt. Grund zur Freude dürfte auch eine Neuerung bei der Bluetooth-Funktion bieten: Ihr könnt nach dem Update zwei Geräte gleichzeitig mit dem Smartphone verbinden.


Weitere Artikel zum Thema
Google Pixel 4a, Pixel 4a 5G und Pixel 5: Welches Handy ist für wen?
Sebastian Johannsen
Welches Google Pixel (im Bild das Pixel 5) ist das richtige Smartphone für euch?
Google Pixel 4a vs. Google Pixel 4a 5G vs. Google Pixel 5: Unser Vergleich zeigt die Unterschiede zwischen den Modellen auf.
EMUI 11: Kein Update für P30 Lite NE und P40 Lite? Huawei äußert sich
Christoph Lübben
Noch ein Wackelkandidat: Auch für das neue Huawei P Smart 2021 ist EMUI 11 noch nicht bestätigt
Beerdigt Huawei das P30 Lite NE und das P40 Lite noch im Erscheinungsjahr? Wir haben nachgefragt, wie es um das Update auf EMUI 11 steht.
Mit Handy bezah­len: So funk­tio­niert Mobile Payment
Sebastian Johannsen
Mit dem Smartphone zu bezahlen, ist für viele längst selbstverständlich
Ihr wollt kontaktlos mit eurem Handy bezahlen? Wir stellen euch Mobile-Payment-Anbieter vor und verraten, wie ihre Bezahldienste funktionieren.