Huawei Mate 9: Update soll Akkulaufzeit verlängern

Her damit !15
Das Huawei Mate 9 besitzt einen üppigen 4000-mAh-Akku
Das Huawei Mate 9 besitzt einen üppigen 4000-mAh-Akku(© 2016 CURVED)

Nur eine Woche nach dem Release eines neuen Sicherheitsupdates für das Huawei Mate 9 legt der Hersteller schon wieder frische Software nach. Wie Caschys Blog berichtet, hat Huawei nun ein Update veröffentlicht, das unter anderem die Laufzeit des Akkus erweitern soll.

Wie die neue Firmware die Akkulaufzeit im Detail steigern soll, erklärt der Hersteller leider nicht. Womöglich besteht aber ein Zusammenhang mit den ebenfalls im Update enthaltenen Bugfixes. Wie Caschys Blog berichtet, soll das Huawei Mate 9 nämlich gelegentlich dazu neigen, einen Abgleich mit dem Google-Kalender zu starten, der niemals abgeschlossen wird und deswegen sehr schnell den Energiespeicher leeren kann. Sollte die Aktualisierung diesen Fehler beheben, dürfte dies zumindest in einigen Fällen für eine erhöhte Ausdauer des Akkus sorgen.

Touch-Empfindlichkeit wird verbessert

Nutzer des Huawei Mate 9, die seit dem Kauf des Smartphones womöglich Probleme bei der Steuerung von Spielen hatten, könnten ebenfalls von dem Update profitieren: So soll der Patch nämlich auch Schwierigkeiten mit der "Berührungsempfindlichkeit bei einigen Spielen" aus dem Weg räumen. Gerade in solchen Anwendungen, in denen der Spieler schnell reagieren muss, fallen Verzögerungen und Ungenauigkeiten bei der Erkennung von Berührungen schnell auf.

Das Update für das Huawei Mate 9 trägt die Build-Nummer MHA-L29C432B138 und ist immerhin 361 Megabyte groß. Wie bei umfangreicheren Software-Updates üblich, empfiehlt sich der Download über eine WLAN-Verbindung. Auch solltet Ihr darauf achten, dass Ihr vor der Installation den Akku Eures Phablets ausreichend aufladet.

Weitere Artikel zum Thema
iPhone X mit Echt­gold kostet über 3000 Euro
Christoph Lübben
Legend bietet das iPhone X in den Varianten "Momentum", "Corium" und "Aurum" an  (von links nach rechts)
Das iPhone X mit Gold, Diamanten oder exotischem Leder: Ein finnischer Hersteller bietet teure Luxus-Varianten inklusive Gold-EarPods an.
So soll das HTC U11 Plus ausse­hen
Michael Keller5
HTC U11 Plus
Das HTC U11 Plus könnte schon in naher Zukunft erscheinen. Ein Rendervideo zeigt nun bereits das mögliche Design des High-End-Smartphones.
Samsung bestä­tigt "Augmen­ted Reality"-Support für Galaxy Note 8
Francis Lido7
Das Galaxy Note 8 wird bald ARCore unterstützen
Samsung und Google arbeiten bei ARCore zusammen: So soll die Plattform für Augmented Reality auf aktuellen Samsung-Flaggschiffen verfügbar werden.