Huawei P10 in Grün und Violett aufgetaucht

Her damit !24
So soll das Huawei P10 in Grün und Violett aussehen
So soll das Huawei P10 in Grün und Violett aussehen(© 2017 GizmoChina)

Neue Farben für das nächste Vorzeigemodell: Einem Leak zufolge soll das Huawei P10 neben den für Smartphones üblichen Farben auch in Grün und Violett erscheinen. Bilder zeigen das Top-Smartphone angeblich bereits in diesen Farbausführungen.

Sollten die zuerst auf Weibo und dann von GizmoChina veröffentlichten Bilder tatsächliche Farbdesigns des Vorzeigemodells zeigen, stünde das Huawei P10 zum Release in insgesamt fünf Farben zur Verfügung: neben Grün und Violett auch in Weiß, Schwarz und Gold. Den Gerüchten zufolge soll das Smartphone aber noch ein weiteres besonderes Feature mitbringen: ein High-End-Audiosystem, das Huawei angeblich in Kooperation mit den erfahrenen Herstellern Yamaha und Harman Kardon entwickelt hat.

Guter Sound, gute Fotos

Wie der Vorgänger soll auch das Huawei P10 eine Leica-Kamera auf der Rückseite bieten, die über zwei Linsen verfügt. Zur Ausstattung gehört außerdem mutmaßlich ein 5,5-Zoll-Display mit QHD-Auflösung, das wie das Galaxy S7 Edge über zwei um die Seiten gebogene Ecken verfügt. Angetrieben wird das Smartphone angeblich von einem Kirin 960, dessen acht Kerne mit 2,3 GHz getaktet sind. Dazu kommen den Gerüchten zufolge 6 GB RAM und je nach Modell bis zu 256 GB interner Speicherplatz.

Derweil hat Huawei zu einer Pressekonferenz im Rahmen des MWC 2017 eingeladen, die am 26. Februar stattfinden soll. Voraussichtlich wird dort das Huawei P10 der Öffentlichkeit vorgestellt, das dann nur kurze Zeit später bereits erhältlich sein könnte. Somit erwartet uns zumindest ein Top-Smartphone auf der Messe in Barcelona, nachdem bekannt wurde, dass dort weder ein Gerät von Xiaomi noch das Galaxy S8 der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Weitere Artikel zum Thema
Huawei P10 kaufen: Ausstat­tung, Preis und Unter­schiede zum Plus-Modell
Francis Lido
Das Huawei P10: ein preiswertes Smartphone mit flotter Hardware
Wenn ihr ein Huawei P10 kaufen möchtet, braucht ihr vorab vermutlich noch ein paar Informationen. Diese haben wir für euch zusammengestellt.
Android Oreo: Nur wenige Huawei-Geräte sollen Update mit EMUI 8 erhal­ten
Christoph Lübben
Peinlich !16Das Huawei Mate 9 soll EMUI 8 und Android Oreo erhalten
Huawei hat verkündet, welche Geräte das Update auf Android Oreo und EMUI 8 erhalten werden. Es sollen allerdings nur vier Geräte sein.
Huawei star­tet eigene Mobile Cloud zum Sichern von Daten und Einstel­lun­gen
Christoph Lübben1
Das Huawei P10 wird als eines der ersten Geräte die Huawei Cloud nutzen können
Mit der Huawei Mobile Cloud könnt Ihr künftig Eure Einstellungen, Fotos, Videos und Co. sichern. Der Speicher ist zunächst aber auf 5 GB begrenzt.