Huawei P10 Plus wird bei spanischem Anbieter mit 8 GB RAM gelistet

Unfassbar !15
Der Nachfolger des Huawei P9 Plus könnte über doppelt so viel Arbeitsspeicher verfügen
Der Nachfolger des Huawei P9 Plus könnte über doppelt so viel Arbeitsspeicher verfügen(© 2016 Huawei)

Das Huawei P10 Plus soll Gerüchten zufolge in mehreren Varianten erscheinen: Mit 4 GB und 6 GB RAM. Ein spanischer Anbieter listet das Gerät allerdings nun mit 8 GB RAM – und jede Menge internem Speicher. Der Preis ist allerdings nicht wesentlich höher als auf dem Anfang Februar 2017 geleakten Datenblatt angegeben.

Zwar wird die offizielle Präsentation des Huawei P10 Plus voraussichtlich erst im Rahmen des MWC 2017 stattfinden, doch der spanische Anbieter Phone House hat das Top-Smartphone bereits auf seiner Webseite gelistet. Angegeben ist das Gerät mit 8 GB RAM und 512 GB Speicherplatz ausgestattet. Für die Performance soll ein Kirin 960-Chipsatz zum Einsatz kommen.

Teurer als das Mate 9

Angeblich misst das Display des Huawei P10 Plus in der Diagonale 5,5 Zoll und löst in QHD (2560 x 1440) auf. Die Hauptkamera soll mit 12 MP auflösen; zur Frontkamera macht der Anbieter keine Angaben. Außerdem verfüge das Gerät über einen Kopfhöreranschluss, vorinstalliert sei bereits Android 7.0 Nougat. Zum Vergleich: Das aktuelle Vorzeigemodell Huawei Mate 9 besitzt ein 5,9-Zoll-Display, das in Full HD auflöst. Auch hier kommt der Kirin 960-Chipsatz zum Einsatz, verbauten sind hier aber "nur" 4 GB RAM sowie 64 GB ROM.

Während das Huawei Mate 9 allerdings zur hiesigen Markteinführung 699 Euro gekostet hat, nennt der spanische Händler für das Huawei P10 Plus den Preis von 799 Euro. Sollten die von Phone House genannten Specs der Wirklichkeit entsprechen, könnte der höhere Preis im Vergleich gerechtfertigt sein. Genaueres wissen wir allerdings erst, wenn Huawei die P10-Geräte offiziel präsentiert – voraussichtlich am 26. Februar 2017 im Rahmen des MWC.

Weitere Artikel zum Thema
Huawei kündigt regel­mä­ßi­gere Smart­phone-Upda­tes an
Francis Lido4
Das Huawei P20 Pro wird künftig offenbar häufiger aktualisiert
Besitzer von Huawei-Smartphones dürfen sich wohl über häufigere Updates freuen. Das erste davon soll eine Gesichtserkennung auf einige Geräte bringen.
Huawei P10 und P10 Plus: Update auf Android Oreo rollt aus
Lars Wertgen
Huawei rollt auf dem P10 und P10 Plus Android Oreo aus
Huawei P10 und P10 Plus werden aktuell mit Android Oreo beliefert. Bis alle das Update erhalten haben, könnte es wie üblich etwas dauern.
Lokale Repa­ra­tur: Huawei eröff­net weitere Service Center in Deutsch­land
Christoph Lübben
Macht euer Huawei Mate 10 Pro oder ein anderes Smartphone des Herstellers Probleme? In einigen Städten ist eine lokale Reparatur möglich
Smartphone-Reparatur ohne lange Wartezeit: Es gibt nun zwei neue Huawei Service Center in Deutschland, zu denen ihr euer Gerät direkt bringen könnt.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.