Huawei P8: Einladungen zum Enthüllungs-Event verschickt

Huawei lädt ein zum großen Enthüllungs-Event
Huawei lädt ein zum großen Enthüllungs-Event(© 2015 Huawei)

Jetzt ist es offiziell: Das Huawei P8 feiert seine Premiere am 15. April in London. Wie PhoneArena der niederländischen Website GSN info entnommen hat, beginnt Huawei mit dem Verschicken der Einladungen zum Enthüllungs-Event.

Zugegebenermaßen geht aus der Einladung nicht wiklich hervor, dass das Huawei P8 der Hauptgrund für das stattfindende Event in London ist. Allerdings gillt die Vorstellung des neuen Smartphones quasi als gesetzt. Huawei lädt unter dem Motto "It's Coming...." zur Pressekonferenz ein, die für 15.00 Uhr Ortszeit angesetzt ist und eineinhalb Stunden dauern soll.

Huawei P8: Die Teaser vor der Enthüllung

Unterdessen heizt Huawei mit diversen verschiedenen Teasern die Spannung im Vorfeld der P8-Präsentation weiter an. Erst vor Kurzem gab es auf dem chinesischen Twitter-Pendant Weibo einige Bilder zu sehen, die zu Spekulationen einluden. Dabei stehen sämtliche Teaser ganz im Zeichen der Acht. So verstecken sich in der jeweils abgebildeten "8" kleine Hinweise auf die zu erwartende Ausstattung des Huawei P8.

Die Teaser lassen zum Beispiel auf eine besondere Bruchsicherheit, eine herausragende Akku-Leistung, ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis sowie eine hervorragende Kamera des Huawei P8 schließen. Bei Letzterer soll es sich laut neuesten Gerüchten um eine 13-Megapixel-Variante handeln. Diese verfügt angeblich über einen optischen Bildstabilisator und einen Dual-LED-Blitz. Womit das Huawei P8 letztendlich genau punkten will, erfahren wir allerdings wohl erst am am 15. April.

Weitere Artikel zum Thema
CURVED-Cast #25: Virtual-Reality-Porn in Sach­sen?!
Marco Engelien1
CURVED Cast 25
Im CURVED-Cast geht es heiß her, denn die Sachsen sind VR-Porn-Meister. Außerdem wundern sich Felix und Marco über Huaweis Update-Politik.
Huawei P8 und Mate S erhal­ten offen­bar kein Android Nougat-Update
Guido Karsten5
Peinlich !88Das Huawei Mate S ist noch nicht alt und offenbar trotzdem schon am Ende des Update-Zyklus angekommen
Huawei hat mehrere Android Nougat-Updates angekündigt. Das Huawei P8 und das Mate S von 2015 werden aber offenbar schon nicht mehr berücksichtigt.
Nach Green­pe­ace-Studie und vor der IFA: Ertrin­ken wir in Smart­pho­nes?
Felix Disselhoff22
Unfassbar !33Und das ist nur eine kleine Auswahl der Smartphones 2016
Greenpeace behauptet: Die Deutschen wollen weniger Smartphones. Kurz vor der IFA stellen wir uns die Frage: Gibt es zu viele Geräte auf dem Markt?