Huawei P8: Erster Teaser spielt auf besonderen Akku an

Her damit !21
Welches Huawei P8-Geheimnis verbirgt sich hinter der Akku-Acht?
Welches Huawei P8-Geheimnis verbirgt sich hinter der Akku-Acht?(© 2015 Weibo)

Ein Akku in der Acht: Mit dem Huawei P8 steht bereits das nächste kommende Top-Smartphone in den Startlöchern. Ein paar Wochen vor der offiziellen Präsentation des Geräts hat Huawei ein Teaser-Bild veröffentlicht, das zu Spekulationen über die Energieversorgung einlädt.

Mehr Power? Ein extragroßer Akku? Oder doch eine spezielle Energiesparfunktion? Das von Huawei in Umlauf gebrachte Teaser-Bild lässt eindeutig auf eine besondere Funktion des Akkus vom kommenden Huawei P8 schließen. Denn zu sehen ist lediglich eine riesige, feierlich beleuchtete 8, in deren obere rechte Seite eine Akku-Anzeige eingefügt ist. Laut PhoneArena hat Huawei das Bild auf seinem offiziellen Weibo-Account veröffentlicht.

Huawei P8: Welche Überraschungen hält das chinesische Flaggschiff bereit?

Ob Huawei das P8 tatsächlich mit einem übermäßig großen Akku ausstatten wird, ist angesichts der zu erwartenden schmalen Maße des Smartphones eher unwahrscheinlich. Daher könnte uns das Unternehmen auch mit einer ganz neuen Technik überraschen, die beispielsweise für mehr Energieeffizienz sorgen könnte. Über die technischen Spezifikationen des Huawei P8 sind bisher noch kaum offizielle Details ans Licht gekommen.

Vor einiger Zeit liefert jedoch ein Benchmark erste Informationen über die Hardware des Smartphones. Demnach soll das 5,2 Zoll große P8 unter anderem angeblich einen hauseigenen Kirin 930-Prozessor mit acht Kernen und 3 GB RAM besitzen. Auf der Rückseite befindet sich eine 13-Megapixel-Kamera, während vorne eine 8-Megapixel-Kamera verbaut ist. Was sich Huawei für die Akku-Performance des P8 ausgedacht hat, erfahren wir am 15. April. Dann will das Unternehmen das P8 in London der Öffentlichkeit präsentieren.

Weitere Artikel zum Thema
CURVED-Cast #25: Virtual-Reality-Porn in Sach­sen?!
Marco Engelien1
CURVED Cast 25
Im CURVED-Cast geht es heiß her, denn die Sachsen sind VR-Porn-Meister. Außerdem wundern sich Felix und Marco über Huaweis Update-Politik.
Huawei P8 und Mate S erhal­ten offen­bar kein Android Nougat-Update
Guido Karsten5
Peinlich !88Das Huawei Mate S ist noch nicht alt und offenbar trotzdem schon am Ende des Update-Zyklus angekommen
Huawei hat mehrere Android Nougat-Updates angekündigt. Das Huawei P8 und das Mate S von 2015 werden aber offenbar schon nicht mehr berücksichtigt.
Nach Green­pe­ace-Studie und vor der IFA: Ertrin­ken wir in Smart­pho­nes?
Felix Disselhoff22
Unfassbar !33Und das ist nur eine kleine Auswahl der Smartphones 2016
Greenpeace behauptet: Die Deutschen wollen weniger Smartphones. Kurz vor der IFA stellen wir uns die Frage: Gibt es zu viele Geräte auf dem Markt?