Huawei P9 soll Dual-Kamera und neuen Kirin 950-Chip erhalten

Her damit !15
Die Öffnungen für die Dual-Cam sind auf den angeblichen Huawei P9-Bauteilen deutlich zu erkennen
Die Öffnungen für die Dual-Cam sind auf den angeblichen Huawei P9-Bauteilen deutlich zu erkennen(© 2015 Twitter/@stagueve)

Die ersten Gerüchte zu einem Huawei P9 gab es schon, da hatten wir den Vorgänger Huawei P8 gerade erst getestet. Nun ist wieder ein halbes Jahr vergangen und dieses Mal ist es der Leak-Experte Steve Hemmerstoffer, der via Twitter ein erstes Bild von einem angeblichen Bauteil des Huawei P9 veröffentlicht.

Auf dem Bild sind zwei Streifen zu sehen, die beim fertigen Smartphone offenbar als Abdeckung des obereren Teils der Rückseite dienen sollen. Da sich auch beim Huawei P9 an dieser Stelle die Kamera des Smartphones befinden soll, weisen die Streifen auch die entsprechende Öffnung auf – oder eigentlich sind auf beiden Streifen sogar zwei Kamera-Öffnungen zu sehen.

Wird die Dual-Kamera 2016 zum Trend?

Sollten die abgelichteten Teile wirklich vom Huawei P9 stammen, würde dies wohl bedeuten, dass das Smartphone eine Dual-Kamera im Stil des HTC One M8 erhalten soll. Gerüchten zufolge soll die Hauptkamera des Geräts außerdem Bilder mit bis zu 16 MP knipsen. Als Prozessor ist der neue und eigens von Huawei gefertigte Kirin 950-Chip im Gespräch, der Ende des Jahres fertig werden soll. Mit einem Release des Huawei P9 wird auch deshalb erst für 2016 gerechnet.

Neben Huawei mit dem P9 scheint sich auch Samsung aktuell mit der Idee einer Doppel-Kamera zu beschäftigen. Zunächst waren Gerüchte aufgetaucht, denen zufolge bereits das Galaxy S7 mit solch einer Technik versehen werden könnte. Mittlerweile geht man eher davon aus, dass die Kamera in einem späteren Modell wie dem Galaxy Note 6 zum Einsatz kommt.


Weitere Artikel zum Thema
Huaweis EMUI 5.1 erhält GoPro-Schnitt­soft­ware Quik
Michael Keller
Über die Gallerie des Huawei P10 gelangt Ihr zur Quik-App
Huawei und GoPro haben auf dem MWC 2017 eine Kooperation verkündet: Die Videoschnitt-App Quik soll fester Teil von EMUI 5.1 sein – auf dem Huawei P10.
Lenovo Moto G5 und G5 Plus im Test: das Hands-on [mit Video]
Stefanie Enge1
Her damit !14Das Moto G5 (links) und das Moto G5 Plus (rechts) im Hands-on
Lenovo hat auf dem MWC in Barcelona die neuen Moto-Smartphones G5 und G5 Plus vorgestellt. Unseren Ersteindruck lest Ihr im Hands-on.
Oppo stellt fünf­fa­chen "verlust­freien Zoom" für Smart­pho­nes-Kame­ras vor
2
Her damit !13So möchte Oppo das Platzproblem des Teleobjektivs lösen
Linsen neu verbaut: Auf dem MWC 2017 hat Oppo eine Dual-Kamera präsentiert, die einen "verlustfreien Zoom" mit fünffacher Vergrößerung erlauben soll.