Galaxy Note 6? Geheime Samsung-Dual-Cam wohl nicht für Galaxy S7 geplant

Her damit !29
Samsung soll eine Dual-Kamera entwickeln – ähnlich der im HTC One M8
Samsung soll eine Dual-Kamera entwickeln – ähnlich der im HTC One M8(© 2014 twitter.com/@Pocketlint)

Das Samsung Galaxy S7 soll doch keine Dual-Kamera erhalten: Neuen Gerüchten zufolge arbeitet das Unternehmen aus Südkorea zwar an einer entsprechenden Kamera mit zwei Linsen – diese sei aber nicht für das nächste Top-Modell der Galaxy-Reihe geplant.

Samsung will die Entwicklung der Dual-Kamera für Smartphones angeblich bis zum Ende des Jahres 2015 abgeschlossen haben, berichtet GforGames unter Berufung auf einen Artikel der koreanischen Webseite ET News. Dafür arbeite das Unternehmen mit einer Reihe an Zulieferern zusammen, die benötigte Teile an Samsung liefern sollen. Somit wäre die Dual-Kamera rechtzeitig für einen möglichen Einsatz im Galaxy S7 fertig.

Herausforderungen bei Design und Software

Samsung wolle aber erst nach dem Release des nächsten Galaxy-Smartphones – voraussichtlich dem Galaxy S7 – prüfen, ob sich der Einsatz der Technologie tatsächlich lohne. Demnach könnte die Dual-Kamera theoretisch im Galaxy Note 6 verbaut werden. Eine Dual-Kamera würde die Produktionskosten eines Smartphones für Samsung deutlich erhöhen, und zudem die Entwickler in Bezug auf das Design und die Software vor große Herausforderungen stellen.

Erst vor einigen Wochen hatten Gerüchte besagt, dass Samsung den Einsatz einer Dual-Kamera im Galaxy S7 plane. Allerdings war schon damals fraglich, ob Samsung den Schritt wirklich gehen werde, da sich diese Kamera-Technologie beispielsweise beim HTC One M8 nicht als Durchbruch herausgestellt hat.

Die Technologie habe laut GforGames zweifellos ihre Vorteile. Die Frage sei nur, ob diese auch den Konsumenten der Geräte vermittelt werden könnten. Vielleicht ist es also durchaus weise von Samsung, die Entwicklung am Smartphone-Markt abzuwarten, und den Einsatz einer Dual-Kamera zunächst sorgfältig zu prüfen.


Weitere Artikel zum Thema
Android O im Rund­gang: Die erste Entwick­ler-Version auspro­biert [mit Video]
Marco Engelien
Eine erste Preview für Entwickler gibt einen Ausblick auf Android O.
Google hat die erste Preview zu Android O veröffentlicht. Die ist eigentlich nur für Entwickler gedacht. Wir haben sie uns trotzdem schon angesehen.
Das alles gehört zum Liefe­r­um­fang des Galaxy S8
3
Her damit !7Samsung wird das Galaxy S8 Ende März vorstellen
Welchen Lieferumfang wird das Samsung Galaxy S8 bieten? Ein auf Twitter geleaktes Foto der Packung könnte Aufschluss geben.
So instal­liert Ihr Android O auf Eurem Smart­phone
Jan Johannsen
Android O könnt Ihr installieren, wenn Ihr die passende Hardware zur Hand habt.
Ihr wollt die erste Developer Preview von Android O ausprobieren? Wir erklären Euch Schritt für Schritt, wie man das neue Betriebssystem installiert.