Galaxy Note 6? Geheime Samsung-Dual-Cam wohl nicht für Galaxy S7 geplant

Her damit !29
Samsung soll eine Dual-Kamera entwickeln – ähnlich der im HTC One M8
Samsung soll eine Dual-Kamera entwickeln – ähnlich der im HTC One M8(© 2014 twitter.com/@Pocketlint)

Das Samsung Galaxy S7 soll doch keine Dual-Kamera erhalten: Neuen Gerüchten zufolge arbeitet das Unternehmen aus Südkorea zwar an einer entsprechenden Kamera mit zwei Linsen – diese sei aber nicht für das nächste Top-Modell der Galaxy-Reihe geplant.

Samsung will die Entwicklung der Dual-Kamera für Smartphones angeblich bis zum Ende des Jahres 2015 abgeschlossen haben, berichtet GforGames unter Berufung auf einen Artikel der koreanischen Webseite ET News. Dafür arbeite das Unternehmen mit einer Reihe an Zulieferern zusammen, die benötigte Teile an Samsung liefern sollen. Somit wäre die Dual-Kamera rechtzeitig für einen möglichen Einsatz im Galaxy S7 fertig.

Herausforderungen bei Design und Software

Samsung wolle aber erst nach dem Release des nächsten Galaxy-Smartphones – voraussichtlich dem Galaxy S7 – prüfen, ob sich der Einsatz der Technologie tatsächlich lohne. Demnach könnte die Dual-Kamera theoretisch im Galaxy Note 6 verbaut werden. Eine Dual-Kamera würde die Produktionskosten eines Smartphones für Samsung deutlich erhöhen, und zudem die Entwickler in Bezug auf das Design und die Software vor große Herausforderungen stellen.

Erst vor einigen Wochen hatten Gerüchte besagt, dass Samsung den Einsatz einer Dual-Kamera im Galaxy S7 plane. Allerdings war schon damals fraglich, ob Samsung den Schritt wirklich gehen werde, da sich diese Kamera-Technologie beispielsweise beim HTC One M8 nicht als Durchbruch herausgestellt hat.

Die Technologie habe laut GforGames zweifellos ihre Vorteile. Die Frage sei nur, ob diese auch den Konsumenten der Geräte vermittelt werden könnten. Vielleicht ist es also durchaus weise von Samsung, die Entwicklung am Smartphone-Markt abzuwarten, und den Einsatz einer Dual-Kamera zunächst sorgfältig zu prüfen.


Weitere Artikel zum Thema
Preis­rutsch zum MWC 2017 erwar­tet: Galaxy S7 und Co. werden güns­ti­ger
Nach dem MWC 2017 könnten das Galaxy S7 Edge und weitere Top-Smartphones aus 2016 deutlich günstiger werden
Nach dem MWC 2017 sollen viele Vorzeigemodelle wie das Galaxy S7 deutlich weniger kosten. Dabei sollen die Preise um bis zu 20 Prozent fallen.
WhatsApp Status ist da: Was Ihr über die neuen Status­mel­dun­gen wissen müsst
Jan Johannsen
Weg damit !32WhatsApp Status: Statt Sprüche postet Ihr Bilder.
WhatsApp ist zweite App von Facebook, die das Grundprinzip von Snapchat kopiert. Was WhatsApp Status kann, verraten wir Euch hier.
So soll das Samsung Galaxy J7 (2017) ausse­hen
Michael Keller
Das Galaxy J7 (2017) soll bei manchen Anbietern einen anderen Namen erhalten
Der Leak-Experte Evan Blass hat ein Bild veröffentlicht, auf dem das Galaxy J7 (2017) zu sehen sein soll. Zusätzlich liefert Blass Infos zum Namen.