Huawei stellt Ende Februar seine erste Smartwatch vor

Werden im Huawei-Hauptquartier Smartwatch-Pläne geschmiedet?
Werden im Huawei-Hauptquartier Smartwatch-Pläne geschmiedet?(© 2014 Huawei)

Huawei steigt in den Markt der Wearables ein. Auf dem Mobile World Congress 2014 in Barcelona wollen die Chinesen ihre erste Smartwatch vorstellen. So schreibt es jedenfalls das Wall Street Journal. Von offizieller Seite gibt es allerdings keinen Kommentar zu den möglichen Plänen Huaweis für den vom 24. bis 27. Februar stattfindenden MWC.

Huawei schneller als Apple?

Eigentlich wartet die ganze Welt darauf, dass Apple endlich seine Smartwatch herausbringt, die bereits seit geraumer Zeit unter dem Namen iWatch die Gerüchteküche beschäftigt. Jetzt scheint es, dass mit Huawei ein weiterer Konkurrent dem Unternehmen aus Cupertino im Bereich der Wearables zuvorkommt. Die tragbaren Technologien könnten das nächste große Ding im Technikbereich werden. Spätestens seit Samsung im September sein Galaxy Gear präsentiert hat, scheinen die Geräte kurz vor dem Durchbruch auf dem Massenmarkt zu stehen.

Mit Huawei geht jetzt ein Unternehmen in das Rennen auf diesem Zukunftsmarkt, das in den vergangenen Jahren vor allem mit Blick auf seine Kampfpreise so offensiv wie kaum eine andere Marke im Bereich Consumer Electronics aufgetreten ist. Und Huawei wäre nicht der einzige chinesische Hersteller, der sich an einer Smartwatch versucht. Auch ZTE hat bereits im November angekündigt, im zweiten Quartal 2014 ein Wearable herauszubringen.


Weitere Artikel zum Thema
Ab 599 Euro: "Spark" ist DJIs erste Selfie-Drohne
Guido Karsten
DJI Spark YouTube DJI
DJI hat eine neue Drohne vorgestellt: "Spark" ist besonders auf Selfies ausgelegt und sehr viel kleiner als die bisherigen Modelle des Herstellers.
Xbox Game Pass: Micro­softs Netflix für Video­spiele ist da
1
Der Xbox Game Pass bietet Euch Zugriff auf namhafte Games
Der Xbox Game Pass bietet Euch Zugriff auf eine Games-Bibliothek mit monatlich wechselnden Titeln. Ab Juni startet der Abo-Dienst auch in Deutschland.
MateBook X, Surface Laptop und MacBook Pro im Vergleich: flinke Flach­män­ner
Marco Engelien6
Surface Laptop, MateBook X, MacBook Pro
MacBook Pro und Surface Laptop bieten viel Leistung in kompakten Gehäusen. Neu in dieser Riege ist das Huawei MateBook X. Zeit für einen Vergleich.