Instagram erreicht Meilenstein: Über 600 Millionen aktive Nutzer pro Monat

Neue Features wie die Instagram Stories dürften für den Nutzerzuwachs mitverantwortlich sein
Neue Features wie die Instagram Stories dürften für den Nutzerzuwachs mitverantwortlich sein(© 2016 CURVED)

Facebook hat bereits mit den Feierlichkeiten für das Jahresende losgelegt: Wie die Betreiber des zum Netzwerk gehörenden Bilder- und Video-Messengers Instagram auf ihrem Blog berichten, zählt der Dienst nun über 600 Millionen aktive Nutzer im Monat.

Besonders hervorzuheben ist dabei, wie rasant zuletzt die Menge an Nutzern angestiegen ist. Die letzten 100 Millionen seien laut des Blog-Eintrags allein in den vergangenen sechs Monaten dazugekommen. Verantwortlich dürften dafür auch die neuen Features sein, welche die Entwickler von Instagram in den vergangenen Monaten in den Messenger integriert haben.

Stories, Live-Video und Favoriten

Zu den wichtigsten Neuerungen zählen beispielsweise auch die Stories, die sich Facebook wohl von Snapchat abgeschaut hat. Sie wurden im August 2016 eingeführt und nach und nach weiter ausgebaut. Zunächst führten die Macher beispielsweise automatische Vorschläge für Stories ein. Seit November könnt Ihr zudem andere Kontakte innerhalb Eurer Stories erwähnen und so auf die neuen Inhalte hinweisen.

Auch Live-Videos hat Facebook natürlich auf die Roadmap zur Weiterentwicklung von Instagram gesetzt und schließlich im November in den Messenger einfließen lassen. Nutzer der App dürfen gespannt sein, wohin die Reise noch geht. Wir dürfen aber wohl sicher sein, dass noch etliche Features wie die frisch eingeführte Möglichkeit zum Speichern von Beiträgen in einem privaten Favoriten-Bereich folgen werden.

Weitere Artikel zum Thema
Bei Insta­gram könnt ihr jetzt Sprach­nach­rich­ten verschi­cken
Michael Keller
Instagram ist längst mehr als nur ein Foto-Netzwerk
Instagram hat ein Update erhalten: Ab sofort könnt ihr im "Direct"-Bereich der App Sprachnachrichten versenden.
Insta­gram: Inhalte lassen sich nun auch nur mit engs­ten Freun­den teilen
Lars Wertgen
Instagram Stories für enge Freunde: Die Listen sind schnell erstellt
Instagram ermöglicht euch, Stories nur noch mit bestimmten Nutzern zu teilen – schnell und einfach. Das war bisher nur mit Aufwand möglich.
Insta­gram bietet neues Feature für Menschen mit Sehschwä­che
Francis Lido
Nutzer eines Screenreaders können sich künftig anhören, was auf Instagram-Bildern zu sehen ist
Instagram erleichtert sehbehinderten Menschen die Nutzung des sozialen Netzwerks. Auch ihr könnt dazu beitragen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.