Instagram erreicht Meilenstein: Über 600 Millionen aktive Nutzer pro Monat

Neue Features wie die Instagram Stories dürften für den Nutzerzuwachs mitverantwortlich sein
Neue Features wie die Instagram Stories dürften für den Nutzerzuwachs mitverantwortlich sein(© 2016 CURVED)

Facebook hat bereits mit den Feierlichkeiten für das Jahresende losgelegt: Wie die Betreiber des zum Netzwerk gehörenden Bilder- und Video-Messengers Instagram auf ihrem Blog berichten, zählt der Dienst nun über 600 Millionen aktive Nutzer im Monat.

Besonders hervorzuheben ist dabei, wie rasant zuletzt die Menge an Nutzern angestiegen ist. Die letzten 100 Millionen seien laut des Blog-Eintrags allein in den vergangenen sechs Monaten dazugekommen. Verantwortlich dürften dafür auch die neuen Features sein, welche die Entwickler von Instagram in den vergangenen Monaten in den Messenger integriert haben.

Stories, Live-Video und Favoriten

Zu den wichtigsten Neuerungen zählen beispielsweise auch die Stories, die sich Facebook wohl von Snapchat abgeschaut hat. Sie wurden im August 2016 eingeführt und nach und nach weiter ausgebaut. Zunächst führten die Macher beispielsweise automatische Vorschläge für Stories ein. Seit November könnt Ihr zudem andere Kontakte innerhalb Eurer Stories erwähnen und so auf die neuen Inhalte hinweisen.

Auch Live-Videos hat Facebook natürlich auf die Roadmap zur Weiterentwicklung von Instagram gesetzt und schließlich im November in den Messenger einfließen lassen. Nutzer der App dürfen gespannt sein, wohin die Reise noch geht. Wir dürfen aber wohl sicher sein, dass noch etliche Features wie die frisch eingeführte Möglichkeit zum Speichern von Beiträgen in einem privaten Favoriten-Bereich folgen werden.

Weitere Artikel zum Thema
Fitness auf Insta­gram: Tipps und Hash­tags für mehr Follower und Moti­va­tion
Tina Klostermeier
Wie ist Sophia Thiel nur so erfolgreich als Fitness-Influencerin geworden? Wir verraten es euch.
Wie wird man als Fitness-Influencer auf Instagram erfolgreich und oder findet als Nutzer Motivation? Wir haben Tipps und die besten Hashtags.
Insta­gram könnte euch bald mit mehr Werbung in den Stories nerven
Marco Engelien
Spotify auf dem iPhone X
Die Story-Funktion von Instagram ist bei Nutzern ungemein beliebt. Das zieht natürlich auch Werbetreibende an. Die könnten euch bald stärker nerven.
Insta­grams Schreib­mo­dus lässt euch Texte in Stories posten
Christoph Lübben
Ihr könnt eure Instagram Stories nun mit Texten versehen
Instagram hat einen neuen Trick auf Lager: Ihr könnt im Schreibmodus Texte für Stories verfassen und habt dafür mehrere Anpassungsmöglichkeiten.