iOS 10 kommt mit speziellem "Dark Mode"

Her damit !20
Der für iOS 10 erwartete Dark Mode ist eine erweiterte Form des Night Shift-Modus
Der für iOS 10 erwartete Dark Mode ist eine erweiterte Form des Night Shift-Modus(© 2016 Apple)

Der "Dark Mode" könnte mit iOS 10 Einzug auf iPhones und iPads halten: Die Sprachassistentin Siri liefert einen Hinweis darauf, dass Apple den Modus mit der nächsten Version seines Betriebssystems für mobile Geräte einführen wird, berichtet AppleInsider.

Mehrere Nutzer hätten von einer ungewöhnlichen Antwort von Siri berichtet: Auf den Sprachbefehl "Schalte den Dark Mode ein" hätte die Sprachassistentin demnach frei übersetzt geantwortet: "Entschuldigung, aber ich bin nicht in der Lage, diese Einstellung zu ändern." Bisher ließen sich in iOS keine Hinweise auf dieses Feature finden – üblicherweise antwortet Siri in einem solchen Fall, dass die Aufforderung nicht verstanden wurde. Wenn Siri hingegen ein bekanntes Feature nicht verstellen kann, komme eine Entschuldigung wie die oben beschriebene. Somit steige die Wahrscheinlichkeit, dass Apple den Modus mit iOS 10 tatsächlich einführt.

Erweiterter Night Shift-Modus

Bislang wird der sogenannte "Dark Mode" nicht von iOS unterstützt; eine vergleichbare Funktion bietet derzeit der "Night Shift-Modus", der die Beleuchtung eines iPhone- oder iPad-Displays in den Abendstunden verändert, um die Augen der Nutzer zu entlasten und das Einschlafen zu erleichtern. Mit OS X können Nutzer seit der Einführung von Version 10.10 Yosemite im Jahr 2014 bereits eine Einstellung auswählen, mit der die Menüleiste und das "Application Dock" von grauer zu schwarzer Farbe umgeschaltet werden.

Es wird allgemein davon ausgegangen, dass Apple die Änderungen innerhalb von iOS 10 im Rahmen der WWDC präsentiert, die am heutigen 13. Juni 2016 beginnt. Auch Neuigkeiten zu tvOS, watchOS und OS X sind wahrscheinlich. Im Bereich Hardware könnte das Unternehmen aus Cupertino möglicherweise neue MacBooks vorstellen. Was uns bei der WWDC erwarten könnte, haben wir für Euch in einer Übersicht zusammengetragen.


Weitere Artikel zum Thema
Ninten­dos "Super Mario Run" im Let's play [mit Video]
Stefanie Enge
Super Mario Run erscheint am 15. Dezember für iPhones und iPads
Am 15. Dezember kommt "Super Mario Run" auf iPhones und iPads. Wir konnten Nintendos Plattformer vorab schon ein wenig zocken. Das Hands-On.
Galaxy S7-Update belegt: Mit Nougat wird aus TouchWiz Samsung Expe­ri­ence
Her damit !11Samsung Experience auf dem Galaxy S7 Edge: Mit Android Nougat sagt TouchWiz offenbar Goodbye
Alles anders mit Android Nougat: In der neuesten Beta-Version für das Galaxy S7 soll die Benutzeroberfläche nicht mehr TouchWiz heißen.
Snap­dra­gon 835: Chip­satz taucht in ersten Grafik-Bench­marks auf
Guido Karsten
Supergeil !8Die winzigen Smartphone-Chipsätze bieten von Jahr zu Jahr mehr Leistung
Der Snapdragon 835 von Qualcomm soll viele Flaggschiff-Smartphones von 2017 antreiben. Ein Benchmark zeigt nun, was den Chipsatz ausmacht.