iOS 11.2: Update für euer iPhone und iPad ist da

Supergeil !5
iOS 11.2 bringt schnelles kabelloses Laden für das iPhone X mit
iOS 11.2 bringt schnelles kabelloses Laden für das iPhone X mit(© 2017 CURVED)

Apple veröffentlicht das Update auf iOS 11.2: Ab sofort könnt ihr die neue Version des Betriebssystems auf iPhone, iPad und iPod touch herunterladen. Die Aktualisierung beinhaltet unter anderem das Feature "Apple Pay Cash".

Gerade erst hat Apple die sechste Beta von iOS 11.2 zur Verfügung gestellt – da folgt auch schon das Update für die Allgemeinheit. Ein Feature, das die Aktualisierung beinhaltet, heißt Apple Pay Cash. Damit sollen auf einfache Weise finanzielle Transaktionen möglich sein. Die Funktion steht zum Release allerdings vorerst nur in den USA zur Verfügung. Darüber hinaus enthält das Update viele Bugfixes; laut the Verge zum Beispiel für das Problem mit lokalen Erinnerungen, das am 2. Dezember 2017 auf vielen iOS-Geräten für ungewollte Neustarts sorgt.

Schnelles Aufladen für iPhone X und Co.

Wie bereits vor einer Weile bekannt wurde, soll das Update auf iOS 11.2 das kabellose Aufladen beschleunigen. Dieses Feature der Aktualisierung betrifft demnach nur iPhone 8, iPhone 8 Plus und iPhone X. Zudem sind allgemeine Verbesserungen für das Betriebssystem an Bord. Auch aus Sicherheitsgründen wird empfohlen, die Software zeitnah zu installieren.

Zumindest auf dem iPhone SE hat das Update die Größe von etwas über 330 MB. Im besten Fall ladet ihr die Aktualisierung also herunter, wenn euer Gerät mit einem WLAN und einer Steckdose verbunden ist. Um das Update zu installieren, öffnet ihr unter iOS die "Einstellungen", tippt auf "Allgemein" und anschließend auf "Software Update".


Weitere Artikel zum Thema
Google Gboard: iOS-Version lässt euch jetzt jeden Tasten­druck spüren
Christoph Lübben
Die Gboard-Tastatur gibt es schon seit geraumer Zeit für iPhones
Gboard lässt euch mehr spüren: Via Update bekommt die Google-Tastatur für iPhones das haptische Feedback.
Star­tet Apples Stre­a­ming-Dienst doch erst im Herbst 2019?
Lars Wertgen
Apple will sein Entertainment-Angebot (hier Apple TV) künftig erweitern
Kleiner Dämpfer für alle, die Apples Streaming-Dienst entgegenfiebern. Der Startschuss verzögert sich angeblich.
iPhone 7 und 8: Darum darf Apple die Geräte in Deutsch­land wieder verkau­fen
Francis Lido
iPhone 8 und iPhone 7 könnt ihr jetzt wieder bei Apple kaufen
Apple bietet iPhone 7 und 8 ab sofort wieder in Deutschland an. Möglich machen das besondere Versionen der Geräte.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.