iOS 11 soll iPhone 5 und iPhone 5c nicht mehr unterstützen

Weg damit !12
Das iPhone 5 könnte spätestens mit dem Release von iOS 11 nicht mehr unterstützt werden
Das iPhone 5 könnte spätestens mit dem Release von iOS 11 nicht mehr unterstützt werden(© 2014 CURVED)

Könnten das iPhone 5 und das iPhone 5c das Update auf iOS 11 nicht mehr erhalten? In der aktuellen iOS 10.3-Beta sollen Hinweise existieren, die das Support-Ende für ältere iPhone-Modelle andeuten. Auch ältere Apps könnten allerdings bald nicht mehr funktionieren – sofern die Entwickler kein Update veröffentlichen.

Seit dem Release des iPhone 5s mit 64-Bit-Chipsatz im September 2013 unterstützt iOS auch Apps in einer 64-Bit-Version, wie 9to5Mac berichtet. Seit Juni 2015 müssen demnach auch App-Updates den Support für 64-Bit-Systeme zwingend beinhalten. Allerdings sei in iOS 10 nach wie vor auch eine Unterstützung für 32-Bit-Apps noch vorhanden, die sich vereinzelt noch im App Store finden. Das könnte sich aber spätestens mit dem Update auf iOS 11 ändern.

Das Ende von 32 Bit?

In der aktuellen iOS 10.3-Beta soll beim Starten einer 32-Bit-App eine Hinweismeldung erscheinen, die übersetzt wie folgt lautet: "Diese App wird nicht mehr mit zukünftigen Versionen von iOS funktionieren. Der Entwickler dieses Programms muss ein Update durchführen, um die Kompatibilität zu verbessern". Spannend daran ist besonders der erste Satz. Unter iOS 10.2.1 fehlt in der Benachrichtigung, dass die App bald nicht mehr funktionieren wird. Das weist auf eine Inkompatibilität hin, die spätestens mit iOS 11 eintreten könnte.

Das iPhone 5, das iPhone 5c und ältere iOS-Geräte besitzen einen 32-bit-Prozessor und können dementsprechend keine 64-Bit-Programme ausführen. Demnach könnten diese Modelle das gleiche Schicksal wie ältere Apps erleiden: Sie werden von iOS 11 nicht unterstützt, sollte das Betriebssystem wirklich nur noch 64 bit unterstützen. Erwartet werde der Release der neuen Firmware ungefähr zur Präsentation des iPhone 8 im Herbst 2017. Wer also ein 32-bit-iPhone besitzt, kann dieses womöglich gleich gegen das neueste Vorzeigemodell von Apple austauschen, ehe der Support endet.

Weitere Artikel zum Thema
iOS 10.3.1 ist da und bringt Bugfi­xes und erhöhte Sicher­heit
Michael Keller
Her damit !5iOS 10.3 unterstützt auch 32-Bit-Geräte wie das iPhone 5
Apple hat iOS 10.3.1 für alle kompatiblen Geräte veröffentlicht. Mit dem kleinen Update sollen in erster Linie Bugs von iOS 10.3 ausgeräumt werden.
Die CURVED-App testen und ein iPhone 7 gewin­nen
Marco Engelien33
UPDATESupergeil !65In der CURVED-App fürs iPhone könnt Ihr Euren eigenen CURVED-Feed erstellen.
Immer wieder habt Ihr uns gebeten, eine CURVED-App zu veröffentlichen. Die gute Nachricht: Wir sind dran. Noch besser: Ihr könnt sie jetzt testen.
iOS 12: Mit der neuen Suche schnel­ler Fotos finden
Jan Johannsen
Die Suche der Fotos-App kombiniert ab iOS 12 mehrere Suchbegriffe.
Apple verbessert die Suche in seiner Fotos-App. Mit iOS 12 kann man mehr als einen Suchbegriff eingeben und so gezielter Bilder finden.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.