iOS 8.1.3: Update soll schon kommende Woche erscheinen

Her damit !83
iOS 8.1.3 soll das letzte Update für iOS 8.1 sein, bevor dann das größere Update auf iOS 8.2 ansteht
iOS 8.1.3 soll das letzte Update für iOS 8.1 sein, bevor dann das größere Update auf iOS 8.2 ansteht(© 2014 CURVED Montage)

Erscheint iOS 8.1.3 bereits Mitte Januar 2015? Der Rollout des letzten kleinen Updates vor dem Erscheinen von iOS 8.2 scheint unmittelbar bevorzustehen. Demnach plane Apple ein nicht näher beschriebenes Update am 13. oder 14. Januar, berichtet Boy Genius Report. Es gilt als sehr wahrscheinlich, dass es sich dabei um iOS 8.1.3 handelt.

Bereits Mitte Dezember hatte es erste Andeutungen gegeben, dass Apple mit iOS 8.1.3 Anfang 2015 noch einmal kleine Fehler von iOS 8.1.2 ausbessern will, bevor dann mit iOS 8.2 das nächste große Update für das Apple-Betriebssystem für mobile Geräte erscheint. Damals war eine erhöhte Anzahl an iDevices durch Tracking-Tools identifiziert worden, auf denen als Betriebssystem bereits iOS 8.1.3 installiert war – und die mutmaßlich zu Testzwecken aus Apples Firmennetzwerken heraus auf das Internet zugegriffen haben.

Enormer Anstieg am 8. Januar

Die Zahl der Geräte, die aufgrund ihres iOS-Betriebssystems mit der Version 8.1.3 aufgefallen waren, sei am 8. Januar rapide in die Höhe geschnellt, berichtet MacRumors. Dies ist ein Hinweis darauf, dass Apple die neue iOS-Version noch einmal auf Herz und Nieren testet, bevor sie dann der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt wird. Somit ist es durchaus wahrscheinlich, dass iOS 8.1.3 tatsächlich sehr bald auf Eurem iPhone oder iPad ankommt – möglicherweise schon in den nächsten Tagen.

Weitere Artikel zum Thema
Animal Cros­sing für iOS: Nintendo stellt Mobile-Game am 25. Okto­ber vor
Michael Keller
Fire Emblem Heroes war 2017 das erste Nintendo-Spiel für das Smartphone
Nintendo wird bald ein neues Mobile-Game präsentieren: Animal Crossing. Nach "Fire Emblem Heroes" ist dies der zweite iOS-Titel für 2017.
Nokia 2 taucht für 100 Dollar auf Anbie­ter-Seite auf
Francis Lido
So soll das Nokia 2 aussehen
HMD hat das Nokia 2 bislang noch nicht angekündigt. Ein amerikanisches Einzelhandelsunternehmen hat es aber wohl versehentlich schon online angeboten.
iPhone X: So viele Smart­pho­nes sollen 2017 noch fertig werden
Michael Keller
Die Produktion des iPhone X bereitet den Apple-Zulieferern Probleme
Die Produktion des iPhone X geht langsam voran: Aktuelle Meldungen zufolge wird Apples Highend-Smartphone in den ersten Monaten besonders knapp sein.