iOS 8.3 soll das Tippen vereinfachen

Supergeil !32
Neben Siri bekommt auch die Tastatur durch iOS 8.3 eine Frischzellenkur
Neben Siri bekommt auch die Tastatur durch iOS 8.3 eine Frischzellenkur(© 2015 CURVED)

Keine Macht der Punkt-Taste! Mit iOS 8.3 scheint Apple endlich ein Problem zu beheben, das iPhone-Nutzer schon seit Jahren beschäftigt – nämlich eine zu kleine Leertaste. 

Wie MacRumors berichtet, hat Apple in der iOS 8.3 Beta die Benutzerfreundlichkeit der Tastatur verbessert und behebt damit endlich ein Problem, das den iPhone-Besitzern schon lange das Leben beziehungsweise das Tippen erschwert. Vor allem iPhone 6 Plus-Nutzer beklagen sich vehement darüber, dass sie in Safari immer versehentlich auf die Punkt-Taste tippen, obwohl sie eigentlich ein Leerzeichen eingeben wollten. Letztere war den meisten bislang einfach zu klein. Das.Ergebnis.sieht.dann.oft.so.ähnlich.aus.wie.dieser.Satz.

iOS 8.3 bereitet unerwünschten Punkten ein Ende

Doch damit ist jetzt Schluss. Denn im Zuge des iOS 8.3-Updates spendiert Apple der Leertaste eine ansehnliche Vergrößerung und verkleinert im Gegenzug die sich daneben befindliche Punkt-Taste. Diese Maßnahme dürfte viele iPhone-Nutzer freuen. Neben dem neuen Bedienkomfort für die Tastatur beinhaltet die iOS 8.3 Beta auch noch einige andere frische Features.

Siri spricht beispielsweise einige neue Sprachen. Dazu zählen unter anderem Russisch, Türkisch oder Holländisch. Zudem sind erneut die Multikulti-Emoji mit an Bord, die bereits seit der zweiten Beta Teil des Betriebssystems sind. Wer sich für die iOS 8.3 Beta registrieren will, kann dies bereits auf der Apple-Homepage für das Beta-Software-Programm tun.


Weitere Artikel zum Thema
Google Kalen­der ist jetzt auch für das iPad verfüg­bar
Google Kalender ist nun auch auf dem iPad verwendbar
Die Kalender-App von Google ist in der neuesten Version auch für das iPad verfügbar. Ein Widget mit einer Übersicht zu aktuellen Terminen soll folgen.
iOS 10.3.2: Erste Beta für Tester unter­stützt iPhone 5 und iPhone 5c nicht
Besitzer des iPhone 5 können die erste Beta von iOS 10.3.2 nicht installieren
Zieht Apple einen Schlussstrich für das iPhone 5 und iPhone 5c? Die erste Beta von iOS 10.3.2 ist nicht für Geräte mit 32-Bit-Architektur erhältlich.
"Surface Book mit Perfor­mance Base" neue Modelle erschei­nen am 20. April
Das ist das "Surface Book mit Performance Base"
Das Surface Book wird flotter: Die neue Modellreihe "Performance Base" ist mit einer schnellen Grafikkarte und einem Intel Core i7 ausgestattet.