iOS 8.3 und kein zurück: Apple verhindert Downgrade

Peinlich !30
Wer iOS 8.3 installiert hat, kann nun keine ältere Version mehr installieren
Wer iOS 8.3 installiert hat, kann nun keine ältere Version mehr installieren(© 2015 CURVED)

Ein Downgrade von iOS 8.3 auf iOS 8.2 ist nicht mehr möglich. Wie einige Twitter-Nutzer laut Appleinsider berichten, signiert Apple offenbar keine älteren Versionen unterhalb von iOS 8.3 mehr. Besonders diejenigen, die ihr iPhone oder iPad mit einem Jailbreak entsperrt haben, müssen nun aufpassen.

Apple stoppt die Signierung älterer Updates für gewöhnlich, sobald Sicherheit darüber herrscht, dass die aktuelle Version keinerlei schwere Probleme in Bezug auf die Funktionsweise oder die Sicherheit verursacht. Diesen Punkt hat iOS 8.3 nun offenbar etwa einen Monat nach seiner Veröffentlichung erreicht, denn ein Rückschritt auf ältere Versionen ist nicht mehr möglich.

Jailbreak-Nutzer müssen aufpassen

Wer auf seinem iPhone oder auf seinem iPad einen Jailbreak mit einer älteren Version von iOS durchgeführt hat, der muss nun besonders darauf achten, kein Update auf iOS 8.3 vorzunehmen. Sollte dieses nämlich durchgeführt werden, gibt es kein zurück mehr. Wird ein "entsperrtes" Gerät mit dem Update versehen, wird es gleichzeitig auf den Werkszustand zurückgesetzt – und für iOS 8.3 ist bislang noch kein Jailbreak verfügbar, wenngleich es bereits Hinweise auf einen möglichen Jailbreak von iOS 8.4 gibt.

Apple arbeitet derweil fleißig an iOS 8.4 weiter, für das auch bereits zwei Betaversionen bereitgestellt wurden, eine davon auch als Public Beta. Die nächste Generation von Apples Mobile-Betriebssystem wird unter anderem eine stark veränderte Musik-App enthalten. Wann die fertige Version von iOS 8.4 herausgegeben wird, hat Apple wie üblich nicht bekanntgegeben. Aktuell wird aber vermutet, dass iOS 8.4 rechtzeitig zum Start von Apples Entwicklerkonferenz WWDC am 8. Juni fertiggestellt sein wird.


Weitere Artikel zum Thema
AirPort Express: Apple-Router könnte doch noch AirPlay 2-Update erhal­ten
Guido Karsten
AirPlay 2 erlaubt die gleichzeitige Musikwiedergabe über mehrere Abspielgeräte.
Apple hat im April seine WLAN-Router-Reihe für beendet erklärt. Dennoch könnte der AirPort Express noch per Update AirPlay 2 erlernen.
MacBook 2018: Güns­ti­ges Einstei­ger­mo­dell soll noch im Septem­ber kommen
Guido Karsten2
Im September 2018 soll ein neues und verhältnismäßig günstiges MacBook vorgestellt werden
Vielleicht kündigt Apple im September nicht nur das iPhone 2018 und die Apple Watch Series 4 an. Auch ein neues MacBook soll in Vorbereitung sein.
iPhone 2018: Unter­stüt­zen nur die OLED-Modelle den Apple Pencil?
Guido Karsten2
Für das iPhone 2018 könnte es womöglich einen kompakteren Apple Pencil geben
Gerüchten zufolge soll das iPhone 2018 wie das iPad Pro den Apple Pencil unterstützen. Offenbar trifft das aber nur auf zwei der drei Modelle zu.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.