iOS 8.3 und kein zurück: Apple verhindert Downgrade

Peinlich !30
Wer iOS 8.3 installiert hat, kann nun keine ältere Version mehr installieren
Wer iOS 8.3 installiert hat, kann nun keine ältere Version mehr installieren(© 2015 CURVED)

Ein Downgrade von iOS 8.3 auf iOS 8.2 ist nicht mehr möglich. Wie einige Twitter-Nutzer laut Appleinsider berichten, signiert Apple offenbar keine älteren Versionen unterhalb von iOS 8.3 mehr. Besonders diejenigen, die ihr iPhone oder iPad mit einem Jailbreak entsperrt haben, müssen nun aufpassen.

Apple stoppt die Signierung älterer Updates für gewöhnlich, sobald Sicherheit darüber herrscht, dass die aktuelle Version keinerlei schwere Probleme in Bezug auf die Funktionsweise oder die Sicherheit verursacht. Diesen Punkt hat iOS 8.3 nun offenbar etwa einen Monat nach seiner Veröffentlichung erreicht, denn ein Rückschritt auf ältere Versionen ist nicht mehr möglich.

Jailbreak-Nutzer müssen aufpassen

Wer auf seinem iPhone oder auf seinem iPad einen Jailbreak mit einer älteren Version von iOS durchgeführt hat, der muss nun besonders darauf achten, kein Update auf iOS 8.3 vorzunehmen. Sollte dieses nämlich durchgeführt werden, gibt es kein zurück mehr. Wird ein "entsperrtes" Gerät mit dem Update versehen, wird es gleichzeitig auf den Werkszustand zurückgesetzt – und für iOS 8.3 ist bislang noch kein Jailbreak verfügbar, wenngleich es bereits Hinweise auf einen möglichen Jailbreak von iOS 8.4 gibt.

Apple arbeitet derweil fleißig an iOS 8.4 weiter, für das auch bereits zwei Betaversionen bereitgestellt wurden, eine davon auch als Public Beta. Die nächste Generation von Apples Mobile-Betriebssystem wird unter anderem eine stark veränderte Musik-App enthalten. Wann die fertige Version von iOS 8.4 herausgegeben wird, hat Apple wie üblich nicht bekanntgegeben. Aktuell wird aber vermutet, dass iOS 8.4 rechtzeitig zum Start von Apples Entwicklerkonferenz WWDC am 8. Juni fertiggestellt sein wird.


Weitere Artikel zum Thema
iPad: Apple star­tet "Jeder kann krea­tiv sein" in Deutsch­land
Christoph Lübben
"Jeder kann kreativ sein" soll Schülern tolle Ideen für das iPad liefern
"Jeder kann kreativ sein" kommt: Über das Programm von Apple sollen Schüler mit dem iPad ihr künstlerisches Potenzial ausschöpfen.
Samsung Galaxy S10 wird offen­bar nicht stär­ker als iPhone Xs
Michael Keller
Wird das Samsung Galaxy S10 dem iPhone Xs (Bild) das Wasser reichen können?
Das Galaxy S10 ist in einer Benchmark-Datenbank aufgetaucht. Auch wenn Samsung das Gerät noch optimiert – es wird wohl schwächer als das iPhone Xs.
Shot on iPhone: Apple teilt Video über jungen Sport­ler in Samoa
Christoph Lübben
Apple iPhone Xs
"Shot on iPhone": Ein neues mit dem iPhone Xs gedrehtes Video zeigt, welche beeindruckenden Aufnahmen mit dem Smartphone möglich sind.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.